Review: CILVR

Schwedische Pop-Entdeckung CILVR

CILVR aus Stockholm

CILVR aus Stockholm

Wir haben die Schwedin CILVR für Euch entdeckt und stellen ihren Sound vor.

Ihre Vocals sind derbe hoch, fast schon zu hoch für meinen Geschmack. Die Schwedin CILVR hat mich mit ihrem Song „Hideaway“ trotzdem überrumpelt. Das muss man schon mögen. Die Independent Musikerin debütiert mit genau jenem Track. Mit klassischer Musik ist sie als Kind aufgewachsen und hat ihre Kindheit quasi in den Backstageräumen der Konzerthäuser verbracht. Aber das nicht nur in ihrer Heimatstadt Stockholm, sondern auf der ganzen Welt. In ihren Tracks versucht sie dabei elektronische Elemente mit organischen, aber trotzdem freshen Indie-Pop Tunes zu verbinden. Bewusst skandinavisch kühl und clean ist ihr Sound. Leicht hymnisch dann aber auch, aber eben nicht wirklich extrovertiert. Eher in sich gekehrt und aus sich herausschreiend, nehme ich den Song der Schwedin wahr.

Bisher gibt es nur genau diesen einen Song von ihr. Mal sehen, was da noch nachkommt. Könnte ja spannend werden. Ob das aber hierzulande einschlagen kann, wage ich zu bezweifeln.

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*