Review: ALDO

Lazy Indie-Dreampio von ALDO Wir dürfen ALDO nicht mit der Band Aldo verwechseln. Die ist nämlich schon etwas bekannter. ALDO...

Review: Amanda Aasa

Tanzbar schwedischer Pop von Amanda Aasa Heute stellen wir dir die junge Dame Amanda Aasa aus Schweden vor. Anfang des...

Review: LOVAD

Schwedische Pop Entdeckung LOVAD Derzeit bin ich irgendwie auf den schwedischen Trichter gekommen. Etliche schwedische Künstler*innen finden derzeit auf dem...

Review: Josefine

Kickstarter Skandi-Pop von Josefine Josefine ist wieder mal ein klassisches Beispiel dafür, wie unwichtig Facebook geworden ist. Oder vielleicht nicht...

Review: Wilma Nea

Schwedischer Pop von Wilma Nea Die Schwedin Wilma Nea verzaubert gerade viele Redakteur*innen mit ihrem Pop-Sound. Kürzlich erschien erst ihre...

Review: Bluephox

Schwedischer Synth-Pop von Bluephox Heute stellen wir dir die schwedische Synth-Pop Newcomerin Bluephox vor. Über Bandsoftomorrow sind wir auf die...

Review: Sara Welff

Schwedische Singer-Songwriterin Sara Welff Sara Welff kommt aus dem schwedischen Dalarna und ihr Sound ist recht klassisch wie Singer-Songwriter*innen eben...

Review: Desperate Youth

Finnisch-Schwedischer Pop-Producer Desperate Youth Desperate Youth hat uns mit seinem Debütrack „Another Time“ direkt ins Herz getroffen. Der finnisch-schwedische Producer...

Review: Nicky William

Schwedische Wunderstimme von Nicky William Nicky William hat mich regelrecht umgeworfen. Ich weiß nicht, ob ihr dieses Gefühl kennt, wenn...

Feature: Ane Brun

Ane Brun neues Album „How Beauty Holds The Hand Of Sorrow“ Mit „How Beauty Holds The Hand Of Sorrow“ erscheint...

1 2 3 27