Video: Lydmor mit „Helium High“

Starker Auftritt der dänischen Producerin: Lydmor mit dem Video „Helium High“

Producerin Lydmor mit Video "Helium High"

Producerin Lydmor mit Video „Helium High“

Das Soundkartell möchte Euch diesen Song empfehlen. Wolfgang Baustian verrät warum:

Heute möchte ich Euch gerne das Video zum Song „Helium High“ der dänischen Producerin Lydmor vorstellen. Hatte die emotionale Elektro-Pop-Künstlerin in der Vergangenheit mehr mit Bon Homme zusammengearbeitet, woraus eher recht fluffige sowie spassige Tracks entstanden sind, kehrt Lydmor mit ihrem aktuellen tiefgründigen Song auf die Solo-Bühne zurück.

Recht vielfältige Energien sind in dem Video auszumachen: Wut, Frust, Trauer, Mut, Stolz …?
Zu mindestens ist es Lydmor und ihrer engen Freundin Liv Rossander gelungen, mit diesem intimen und mit einfachsten Mitteln entstandenen Video, die Botschaften des Songs alleine durch Gesten, Mimiken sowie visuellen Effekten auf das Wesentliche zu konzentrieren. Ich bin von dem Video samt Song äußerst fasziniert und hatte kein Problem, diesen erstmal in der Dauerschleife zu spielen. Sound, Vibes, Gesang, Stimmung – aus meiner Sicht stimmt hier einfach alles, um den Hörer zu begeistern. Eigentlich sollte es für Lydmor kein Problem sein, sich mit diesem Video fest zu etablieren.

Zu Zeiten, als gut produzierte Videos mit intelligenten Songs noch einen festen Stammplatz auf MTV und Co hatten, wäre dies sicherlich ein Hit geworden. Heutzutage jedoch, wo Musk zur fast inflationären Ware verkommen ist, wird es unlängst schwerer, sich mit solch einem guten Track hervorzutun. Nun, wir haben das unsere dazu beigetragen … der Rest liegt bei Euch.

 

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*