Teresa Caballo

Teresa Caballo „From Synthwave To Evergreen“

Teresa Caballo mit neuer EP; Credit: Max Weise

Teresa Caballo mit neuer EP; Credit: Max Weise

Kürzlich erschien die neue EP von Teresa Caballo und hier lest ihr die Rezi zur großartigen EP.

Wenn Musiker einen großen Sprung machen. Wenn ich beobachte und mitbekomme, wie sich Musiker über die Jahre hinweg entwickeln. Ja, dann geht auch mir als Musikhörer und Schreiberling das Herz auf. So passiert kürzlich bei Teresa Caballo und seiner neuen EP „From Synthwave To Evergreen“.

Sechs Titel hat er hierzu ausgewählt und auf eine streng limitierte Scheibe gepresst. Das Design ist sehr ansprechend, individuell gestaltet. Hier steckt viel Liebe drin und das gewisse Etwas. So super schön kann independent Musik klingen.

Nehmen wir „Don’t Call It Love“, den Opener der EP. Hier erfüllt ein dichter, etwas verschwommener Bass den Raum. Im Hintergrund bahnt sich die Stimme von Teresa Caballo seinen Weg. Ganz dezent setzt das Klavier ein und begleitet ihn. Repetativ wiederholt er immer wieder diese Zeilen: „Don’t Call It Love“. Ganz minimalistisch, zum mit wippen und vor allem in sich hinein versinken. Das versprüht Gänsehaut.

Generell ist die Liebe ein wichtiges Element geworden auf seiner neuen Platte. „Spread My Love“ ist auch hier ein toller Beweis dafür, dass der Synth-Wave und Pop Musiker aus Berlin sich toll weiterentwickelt hat. Stimmlich legt er eine Varianz an den Tag, die ich bisher selten gehört habe. Manchmal reicht eine ganz einfach Gitarre wie in „Wise Man“, die ihn begleitet. Traurig wirkt das und so, als wäre Teresa Caballo oft ganz alleine mit seiner Musik.

Zu tiefst traurig. Toll arrangiert und mit hohem Anspruch. Das ist es, was Teresa Caballo mit seiner Musik so wertvoll macht. Er macht Hoffnung, dass Musik noch Charme, Individualität und das gewisse Etwas gleichzeitig haben kann.

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*