Review: Kant

Indie-Pop Duo Kant aus Schweden

Kant aus Schweden

Kant aus Schweden

Das Soundkartell stellt Euch heute das schwedischsprachige Indie-Pop Duo Kant vor.

Die Gebrüder Simon & Gabriel Boquist machen zusammen Musik. Soweit so unspektakulär. Über einen schwedischen Musikblog bin ich auf die beiden gestoßen und ich muss ehrlich zugeben, als ich sie das erste Mal gehört hatte, fand ich sie besser. „7 Sekunder“ ist die aktuelle Single und darauf merkt man schon, dass wir es mit einer blutjungen Band zu tun haben. Der Sound ist ordentlich unausgereift und wirkt noch sehr holprig. Gut klar wir verstehen nicht viel, da es Schwedisch ist. Der Flow ist sehr poppig und wirkt beim erstmaligen Hören wohl etwas plump. Bei ihrer Vorgänger-Single „Rosor är röda“ eröffnet eine schrille, psychedelische Gitarre mit einem Gitarrenriff. Ich sag’s mal so: Es ist jetzt nicht die krasseste Entdeckung. Wer aber einem Newcomer Gefallen finden will, der die ersten Schritte noch etwas holprig geht und sich dann im Laufe der nächsten Songs (die sicher noch kommen werden) verbessern wird, der sollte zuschlagen.

 

 

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*