Review: Moonboot

Neues Indie-Pop Duo Moonboot – Sonntagsporträt

Moonboot aus Stockholm

Moonboot aus Stockholm

Das Soundkartell stellt Euch im ersten Sonntagsporträt das schwedische Duo Moonboot vor.

Elias und Victor Garcia kommen aus Stockholm und haben mit „Downhill“ Ende August einen ersten Track rausgebracht. Drei Monate ist das jetzt her und seitdem haben sich die beiden eine kleine Fanbase erspielt. Doch da ist noch Luft nach oben, denn auf Facebook geht noch nicht viel. Die beiden sind noch blutjung und gerade mal 17 Jahre alt. Schon krass jung wenn man bedenkt, dass die beiden sich ja noch als junge Erwachsene verändern.

Das frage ich mich sowieso immer, wie das die jungen Künstler machen. Denn man ist ja gerade in dieser Zeit so veränderbar und man wächst mit seinen Erfahrungen. Teilweise verändert man sich ja nochmal komplett und orientiert sich mehrmals im Leben nochmal um. Ob das einen dann auch als Musiker erwischt? Und wenn ja wie heftig? Dazu müsste man die beiden Schweden in gut 5 Jahren sprechen und erfragen, wie es ihnen ergangen ist.

Und da schließt sich dann gleich die nächste Frage an: Ist ihr Sound aus Indie, Electronica, Dance und Tropical wirklich so relevant, dass es sie in 5 Jahren noch gibt? Schwierige Frage, bei all dem Überfluss an Musik. Da bin ich mal gespannt, denn der Sound der beiden könnte tatsächlich etwas mehr Tiefe vertragen, um nicht unterzugehen.

Aber sie haben ja noch Zeit. Da werden noch einige Tracks nachkommen, da bin ich mir sicher. Dann werden wir schon sehen, wohin die Pop-Reise führt.

 

 

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*