Review: Märtha Frans

Schwedisches House-Duo Märta Frans

Märtha Frans aus Schweden

Märtha Frans aus Schweden

Das Soundkartell stellt Euch heute das schwedische House-Electronic Duo Märtha Frans im Review vor.

Noch ist das Duo mega unbekannt. Märtha Frans haben auf ihre aktuelle Single „Ärligt Talat“ gerade mal ein paar hundert Streams. Das ist nicht viel um ehrlich zu sein. Aber woher sollte man sie auch kennen? Ihre Songs texten sie auf Schwedisch und selbst in ihrer Heimat kennt man sie kaum. Deshalb ist es nur richtig, dass das Soundkartell dieses Duo aus Schweden erstmals in Deutschland vorstellt. Auf die Gefahr hin, dass es zwar nicht besser wird mit ihrem Fame. Aber immerhin haben dann eine Handvoll mehr Menschen ihren Sound auf dem Schirm.

Im September kam mit „Klubb Borderline“ ihre erste EP raus. Damit sollte es losgehen. Oke ein bisschen mehr könnten sie für ihren Sound schon tun. Der wirkt etwas flach und noch ohne große Tiefen produziert. Dafür produzieren sie hier einen ansehnlichen Disco-Sound, der stark nach 80er Jahre klingt. Das geht runter wie Öl!

 

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*