Kyle Reynolds

Singer-Songwriter Kyle Reynolds aus Kalifornien

Kyle Reynolds Newcomer Pop aus den Staaten; Fotocredit: Alysse Gafkjen

Kyle Reynolds Newcomer Pop aus den Staaten; Fotocredit: Alysse Gafkjen

Das Soundkartell stellt Euch den US-amerikanischen Songwriter Kyle Reynolds vor.

So fluffig und doch anders klang schon länger keiner mehr. Das ist wirklich richtig gut gemacht finde ich, denn obwohl er ja ganz klar in die Kerbe schlägt in der sich viele Songwriter bewegen, sticht er hervor. In der High-School ging es für ihn los mit dem Songs schreiben. Als sich seine Eltern haben scheiden lassen, ging es für ihn auch los, Probleme innerlicherseits zu verarbeiten.

„Friday Saturday Sunday“ mag nicht der kreativste Songtitel sein, aber er hat Flow wie man so schön sagt. So wahnsinnig viel mehr gibt es von ihm nicht zu hören. Auf seiner Soundcloudseite tummeln sich noch ein paar Acoustic Nummern. Aber das wars dann auch schon. Alles recht poppig, aber mit einer Tiefe in der Stimme, bei der ich behaupten würde, dass der Kalifornier noch größer werden wird.

Es geht um Liebe, Verlust, Beziehungen, all der Herzschmerz der eben dazugehört und der das Leben manchmal erst so lebenswert macht.

 

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*