JOME

Überraschend ästhetisch – JOME „Mountains“

JOME "Mountains"

JOME „Mountains“

Wieder etwas elektronisch geht es bei JOME und „Mountains“ zu.

Die Stimme von JOME ist regelrecht kratzig. Gefreut habe ich mich ja schon durchaus sehr, als ich seinen neuen Track „Mountains“ begutachten durfte. Da ist sie also eine neue Single, nachdem er ja letztes Jahr einen kleinen Überraschungs-Track landete. Kreativ ging es für ihn damit aber auch weiter und so entstand „Mountains“ vor gut vier Tragen. Das Cover, das der Track trägt finde ich irgendwie ganz schön. Verschwommene Höhenzüge und ein leicht flackernder Track.

Pulsierend leicht und die 03:38 Minuten baut er sich hier eine Pop-Landschaft auf, die mir gut gefällt. Hier könnte zwar etwas mehr Drive oder mal ein stärkerer Fokus nicht schaden. Im Grunde ist das aber auch ein Maßstab den er hier legt. Denn mit „Tunnels“ wird schon bald seine EP erscheinen. Die hat er mit dem Produzenten Christoph Andersson aufgenommen. Eine spannende Kombi, die mal wieder sehr elektronisch angehaucht ist.

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*