Deres Retorik

Putziger Songwriter Deres Retorik aus Dänemark

Deres Retorik aus Kopenhagen

Deres Retorik aus Kopenhagen

Das Soundkartell stellt Euch in aller Kürze heute Deres Retorik vor.

Ich mache es ganz kurz. Denn erstens gibt es über den Dänen nicht viel zu erfahren. So unbekannt ist der Kerl noch. David Andreas Seiler-Holm, so heißt er mit bürgerlichem Namen und er schwingt die Gitarre, singt auf Dänisch und hat mit „Galla 1999“ einen Song rausgebracht, über den ich gestolpert bin.

Sehr putzig arrangiert und sehr minimalistisch. So singt er ganz alleine und spielt Gitarre. Ganz klasssich eben und nur für sich allein. Da ist es eh schon schwer entdeckt zu werden, aber Deres macht das ziemlich fein. Ich mag ja solche kleine Perlen, Songwriter, die es wahrscheinlich leider nie krass schaffen werden. Die wir aber mehr oder weniger im Herzen weiter tragen. Deren Schaffen wir so für uns verfolgen. So ist es auch vollkommen egal, dass seine Vocals und seine Stimme meist etwas schepps klingt. So schief irgendwie und angestrengt. Aber wen interessierts?

 

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*