Videopremiere: The Entrepreneurs „Sweet“

The Entrepreneurs „Sweet“ Videopremiere

The Entrepreneurs „Sweet“ Videopremiere

Die Dänen von The Entrepreneurs zeigen euch heute ihr neues Musikvideo zur neuen Single “Sweet”. Es ist der letzte Vorbote zum neuen und zweiten Album “Wrestler” und der erste Song, der überhaupt für das Album entstanden ist. Um den Entstehungsprozess des Songs zurückzuverfolgen müssen wir zurück ins Jahr 2017. 4 Jahre sind seitdem vergangen. Damals in North Carolina standen sie im Studio von Alex Maiolos. Dass daraus der erste Song ihres zweiten Albums entstehen sollte, hätten sie vermutlich heute gar nicht geahnt.

Herausgekommen ist ein äußerst kräftiger Song. In Wein Fachsprache würde ich sogar sagen: Sehr trocken. Überhaupt keine lieblichen Nuancen. So energetisch wie er daherkommt, so langsam gehalten ist das Video dazu. Die Sequenzen ziehen in Slow Motion an uns vorbei und im Zentrum steht dieser junge Kerl mit seinem Windhund. Die Beziehung der beiden steht im Mittelpunkt und die Thematik des sich gegenseitig angezogen fühlen ebenso. Er, der Protagonist fühlt sich stark angezogen. Ob das nun der Hund ist, ist eigentlich auch egal. Denn der oder diejenige hat in jedem Fall eine recht unschuldige Sichtweise auf das Leben und die Welt. Das ist einerseits etwas Schönes. Andererseits gibt es da diesen unheilvollen Aspekt. Den, dass dieser naive Mensch seine Unschuld verlieren wird. Irgendwann ist es soweit.

Das alles wird von fibrigen Gitarrenriffs unterlegt und treibenden Drums. The Entrepreneurs setzen mit ihrem letzten Vorboten für “Wrestler” ein deutliches Zeichen: Ihr Post-Rock hat nochmal deutlich an Charme zugelegt. Noch dazu erzählen die drei Dänen Geschichten, die zeitlos zu unseren heutigen Problemen passen.

Das neue Album „Wrestler“ erscheint am 26. Februar.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*