Video: Atlas Clouds „Close My Eyes“

Starker Elektro-Singer-Songwriter-Mix aus der Schweiz: „Close My Eyes“ von Atlas Clouds

Single "Close My Eyes" von Atlas Clouds

Single „Close My Eyes“ von Atlas Clouds

Aus der Schweiz erreichte uns dieser eingehende Dark-Pop-Titel. Wolfgang Baustian stellt Ihn Euch für das Soundkartell vor:

Laufen meine Kollegin Silke und ich uns für das nahende M`era Luna Festival (Artikel hier klicken) langsam warm, stimmen wir uns auch musikalisch mit etwas dunkleren Tönen ein. Passender weise kommt mir der eher düstere Elektro-Pop-Track „Close My Eyes“ des Schweizer Christoph Meier alias Atlas Clouds gerade recht.

Ist der Song „Close My Eyes“ das Titelstück des gleichnamigen Debüt-Albums, überrascht der aus Zug stammende Multiinstrumentalist mit dichten Soundgebilden und üppigen Synthie-Teppichen, unterlegt von der eingehenden sowie melancholischen Stimme von Christoph Meier. Ist gerade des Metier von gleichzeitig Elektro und Singer/Songwriter nicht allzu oft anzutreffen, können die Songtexte von Atlas Cloud vor allem viel über das Leben mit all seinen Facetten berichten.

Daher scheint auch das Grundgerüst von „Close My Eyes“ eher düster, traurig, intim und nachdenklich. Auf jeden Fall ziemlich tief gehend und auf eine bestimme Weise auch fesselnd. Für mich äußerst hörenswert und mal wieder ein echter Geheimtipp. Macht Appetit auf mehr … wie war das gleich mit dem Album?

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*