Track: Tomás Novoa – Cienaga

Tomás Novoa neuer Track „Ciénaga

“Ciénaga” - Neue Single des jungen, chilenischen Producers Tomás Novoa

“Ciénaga” – Neue Single des jungen, chilenischen Producers Tomás Novoa

Der chilenische Nachwuchsproduzent bestätigt den Erfolg der letzten Tracks und gibt uns mit „Cienaga“ tanzbare Beats und abwechslungsreiche Elektro-Arrangements an die Hand.

Bekannt ist Novoas Elektro-Stil bisher durch seine audiovisuellen Projekte, die er für große Firmen wie Mercedes Benz, Porsche, Ferrari oder dem Magazin GQ arrangiert hat. Tomás sieht seine Musik als Reise des eigenen Lebens und verarbeitet diese Eindrücke in Tracks mit Downtempo House und Ambient Electro. Mit „Arrecife“ veröffentlichte er am 23.08.2019 seine erste Auskopplung aus der kommenden EP „Espacio Negativo“, die im Dezember veröffentlicht werden soll.

Novoa besticht mit unterschiedlichen Elektro-Kombinationen, basierend auf einem Grundbeat, gepaart mit sparsam eingesetztem Gesang. In Santiago geboren, begann er bereits mit 13 Jahren Schlagzeug und Rhythmustheorie zu studieren. Nach der Schule begann er mehr und mehr die elektronische Musikwelt für sich zu entdecken und entwickelte seinen eigenen Musikstil, der ein wenig weg von abgeschlossenen Tracks zu Klanginstallationen und audiovisuellen Projekten wuchs, was sehr deutlich an älteren Stücken zu hören ist.

Mit seiner neuen EP scheint er sich ein wenig mehr auf den tanzbar-abgeschlossenen Bereich der Elektro-Szene zu begeben und bringt mit „Cienaga“ (übersetzt „Sumpf“) einen eher ruhigen Beat. Von den Liedern, die ich mir angehört habe, ist dieser Song am ehesten Mainstream geeignet und wird seinen Bekanntheitsgrad definitiv wachsen lassen. Ich mag die Klang-Kombination, den Beat und die sanften eingesprochenen Worte. Ich kann mir das Lied gut in einem Club vorstellen, definitiv ungeeignet als Hintergrundmusik, dazu ist auch dieser Song noch zu prägnant. Aber abgesetzt zu älteren Stücken, gefällt mir dieser Sound um Meilen besser, da ich doch so meine Schwierigkeiten mit gewissen Klangkombinationen hatte, die für mich eher Kunst sind.

Hol dir hier seine aktuelle Single zum Download!

Leider findet man nicht viel über Tomás, umso gespannter bin ich auf seine EP im Dezember. Nun in Berlin lebend, kann ich mir für ihn und seine Musik vorstellen, in Deutschland 2020 bekannter zu werden und das ist absolut verdient. Ich hoffe, ich konnte Euch mit meiner Rezension etwas neugierig machen und auch mal Newcomer im elektronischen Bereich etwas sichtbarer machen.

 

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*