Tove Lo – Neuentdeckung aus Schweden

Aus der schwedischen Talentschmiede: Tove Lo

Tove Lo aus Schweden; Credit: Universal Music

Tove Lo aus Schweden; Credit: Universal Music

Als ein kleiner Geheimtipp gilt Tove Lo aus Schweden noch und deshalb möchte euch das Soundkartell die Künstlerin kurz vorstellen. Ihre Single erscheint am 2. Mai.

Über das Genre Pop und die Neuentdeckungen aus Schweden könnten wir eine Doktorarbeit schreiben. Wir könnten darüber endlos referieren und die Skandinavier für ihren Mut junge talentierte Künstler zu fördern müssen wir alle paar Monate aufs Neue loben.

Jetzt ist es schon wieder soweit und mit Tove Lo gibt es eine neue Künstlerin aus Schweden, die es bis nach ganz oben schaffen könnte. Bisher lenkte sie durch ihre zwei Titel “Love Ballad” und “Habits” große Aufregung auf sich. Sogar Lorde äußerte sich zu ihr über Twitter und lobte letzteren Titel in höchsten Tönen.

An anderen Orten werden tagtäglich neue Unternehmen, bzw. Start-Up gegründet. In Schweden hingegen gründen sich fast jeden Tag neue Bands und wir können es uns nur zu gut vorstellen, dass man als talentierte Musikerin hoffnungsvoll hinauf schaut und stets das Ziel im Blick hat, auch gefördert zu werden. Bei Tove Lo verhielt es sich exakt so, und sie wurde schon früh an ihrer Schule darauf getrimmt, dass die Musik einen besonderen Stellenwert hat.

Angefangen hatte es, als sie in ihrer früheren Band anfing zu singen. Damals konnte sie noch kein Instrument spielen und so wurde sie vollkommen unkonventionell von dem Gitarristen begleitet. Ton auf Text sozusagen.
Später dann stand sie vor einer Entscheidung. Entweder folgte sie dem damaligen Trend elektronische Beats selbst am PC zu produzieren und sich nach und nach selbstständig zu machen oder doch in der Band zu bleiben. Sie entschied sich für letzteres.

Tove Lo aus Schweden; Credit: Universal Music

Tove Lo aus Schweden; Credit: Universal Music

Natürlich ist “Habits” nun kein Geheimtipp mehr unter den Musikbegeisterten Menschen hier. Aber dennoch ist die Geschichte von Tove Lo beachtlich, wie sie es mit eigener Anstrengung, ein paar wichtigen Kontakten zum Musikbusiness und einer Menge Ehrgeiz bis hierher geschafft hat. Und dieser Punkt stellt auf gewisse Weise ja nur einen kurzen Zwischenstopp dar. Es kann mit ihrer Single, die am 2. Mai erscheinen wird nur noch weiter bergauf gehen.

Im September erscheint dazu ein ganzes Album und wir dürfen gespannt sein, ob sie dann genauso schnell verschwunden sein wird, wie sie aufgetaucht ist, oder ob sie sich – verdientermaßen – noch weiter etablieren wird.

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*