TEIP

Tropical-House Debüt aus Norwegen von TEIP

Aus Norwegen: Die vier Producer um TEIP

Aus Norwegen: Die vier Producer um TEIP

Exakt eine Woche nach meinem Geburtstag möchte ich Euch hier beim Soundkartell das vierköpfige Anglo-Norwegische Producer Projekt TEIP vorstellen.

Sie sind zu viert. TEIP, das sind vier Producer aus Norwegen, die eine Mischung aus Electronic, Pop und Indie machen. Vor gut vier Wochen kam ihre erste Single “Friendzone” raus. Mit Kygo hat Norwegen bereits einen ultra erfolgreichen Producer in seinen Reihen und TEIP machen keinen Hehl daraus, diesen auch in ihren Pressetexten zu erwähnen. Also als Vergleich versteht sich. TEIP stärken somit das Bild das mittlerweile auch ich von Norwegen habe, dass das Land schon auch als Zentrum für den so genannten Tropical-House gilt.

Die Single “Friendship” stellt das auch vorzüglichst unter Beweis. Mit noch nicht einmal 300 Facebook-Fans sind die vier Norweger um TEIP noch ein wahrer Geheimtipp für Euch. Vor allem mit dieser Single im Gepäck können wir noch so einiges von ihnen erwarten. Hoffentlich folgt darauf aber nicht der standardisierte Tropical-House, so wie er sich in den Charts tummelt: Also diese charakterlosen Electronic-Nummern bei denen eine Gitarre ein Riff rauf und runter a la Milky Chance spielt und dann ein klatschender Beat die ganze Zeit über den Song antreibt. Bitte nicht!

Aktuell arbeiten TEIP noch an ein paar weiteren Singles und im Frühjahr 2016 soll es dann auch eine erste EP von ihnen geben. Wir stellen mal unsere Lauscher auf und sind gespannt, was da noch so aus Norwegen kommt. Es könnte gut werden!

TEIP auf Facebook.

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*