Review: Tall Blonde

Indie-Pop Newcomer Tall Blonde aus Schweden

Tall Blone Newcomer aus Schweden

Tall Blone Newcomer aus Schweden

Das Soundkartell stellt Euch heute den schwedischen Newcomer Tall Blonde vor.

Jokkmokk. Kennt kein Mensch wahrscheinlich und wenn dann auch nur, weil man dort zufällig mal war, als man seine Schweden-Tour bis ganz hoch in den Norden von Schweden durchgezogen hat. Denn Jokkmokk und Stockhlm trennen über 1.000km und von dort kommt der Indie-Pop Musiker Tall Blonde. Das Projekt ist ein Duo und besteht aus dem Sänger und Gitarristen Frithiof Stenvall und dem Drummer Andreas Larsson. 2013 hat sich das Duo über die Initiative vn Frithiof hin gegründet. Mit drei Singles im Petto ging es dann los und die hiesige Musikszene bzw. auch ein paar Blogs und Radiostationen wurden auf das noch recht junge Duo aufmerksam. Gut 5 Jahre später also und nachdem man sich nochmal umbenannt hat, geht es jetzt im Frühjahr 2018 mit einer ersten EP namens „Wonderful“ los. „Under Attack“ war der erste Kontakt mit dem Duo und das klang schon mal sehr vielversprechend. Leicht poppig und melancholisch angehaucht und mit einem Piano versehen. Daraus erwächst eine wahre Indie-Pop Perle, die mit mehrmaligem Hören nach den alten Coldplay Songs klingt und dem Glanz der Brit-Pop Größen sehr nahe kommt. Fünf Songs finden sich auf der SoundCloud Seite des Duos. Alle gehen einen ähnlichen Weg würde ich mal behaupten. Etwas softer im Abgang und das Piano ist fester Dreh- und Angelpunkt in ihren Songs. Das ist auf seine Weise eigenbrödlerisch und man kann es sich richtig gut vorstellen wie die Songs auf dem Land mit dem Piano und den leichten Produktionen drumherum entstanden sind. Das klingt auch aboslut nicht nach Großstadt, sondern hat vielmehr Sinn für größere Landschafen. Wir sind gespannt auf die EP.

Holt Euch den Track mit nur einem Click auf das Bild unten!

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*