Sonntagsporträt: ONBC

Ostersonntags Special mit ONBC aus Kopenhagen

ONBC Pop-Band aus Kopenhagen

ONBC Pop-Band aus Kopenhagen

Das Soundkartell stellt Euch am Ostersonntag das dänische Projekt ONBC vor.

Hui, es wird ganz schön getragen und ruhig. ONBC aus Kopenhagen haben da mit ihrem Album „Travelmate“ eine Platte rausgebracht, die getragener nicht sein könnte. Schön ruhig, leicht schrullig und vor allem poppig. Das machen sie ziemlich gut muss ich sagen. Hinter dem Projekt stecken Mikkel, Ivan und Camilla, die sich schon seit Jahren persönlich kennen. Früher hießen sie mal Pierre. Doch diese Band gibt’s nicht mehr. 2005 entschlossen sie sich wieder weiter zu machen. Damals noch unter dem Namen Oliver North Boy Choir. 2007, also vor 11 Jahren erschien ihre erste Single unter dem Projekt. Die Band wurde dann wieder aufgelöst und fünf Jahre später, also 2012 kamen sie wieder zurück. Ganz klassisch aus dem Grund, dass sie nicht ohne einander können. Süß. Danach ging es für sie zu Crunchy Frog, einem Label, das man kennt in Dänemark und sie haben sich entschlossen mit dem neuen Projekt erstmal nur einzelne EPs rauszubringen und das auch nur digital. Live wollten sie nie auftreten.

Doch es kam wieder alles anders. Mittlerweile spielen sie live und haben Alben am Start und: Sie sind zu viert. Tanja kam noch hinzu. Darauf folgte nochmal eine Umbenennung in ONBC. Das blieb bis jetzt so und jetzt gilt es auch: Volle Kraft voraus! Sie wollen sich nicht mehr verstecken und das ist auch gut so. „Travelmate“ kam in Deutschland letztes Jahr raus und darauf haben sie 12 recht psychedelisch, poppige Tracks produziert. Das wirkt alles recht fluffig, locker und entspannt. Sehr erhellend und so, als würden sie überhaupt nicht auf die düsteren Töne stehen. Synthies und der doppelte Gesang von Camilla und Tanja. Wundervoll angenehm und super smooth.

Wem das gefällt, was ihr hier hört, dann bestellt Euch doch das ganze Album hier mit nur einem Klick auf das Bild!

Klicke bitte auf den Button, um den Inhalt von YouTube. nachzuladen
Load content

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkLzVMcFczaHBmQVlzIiB3aWR0aD0iMTI4MCIgaGVpZ2h0PSI3MjAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49ImFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*

Cookie Preference

Please select an option. You can find more information about the consequences of your choice at Help.

Select an option to continue

Your selection was saved!

Help

Help

To continue, you must make a cookie selection. Below is an explanation of the different options and their meaning.

  • Accept all cookies:
    All cookies such as tracking and analytics cookies.
  • Accept first-party cookies only:
    Only cookies from this website.

You can change your cookie setting here anytime: Bands. Bands

Back