Simon On The Moon

Pop-Entdeckung Simon On The Moon

Simon On The Moon aus Schweden

Simon On The Moon aus Schweden

Das Soundkartell stellt Euch Simon On The Moon aus Schweden im Review vor.

„What Am I To You?“ war der erste Track mit dem ich bei Simon On The Moon in Kontakt mit seiner Musik kam. Beim ersten Höreindruck war klar: Das ist ein Pop-Musiker mit jeder Menge Pop-Appeal. Unaufgeregt, mit guter Stimme und dem richtigen Händchen für aktuelle Electro-Pop Produktionen. Über 19.000 Plays hat der gute mit seinem Track schon gesammelt. Das ist durchaus beachtlich.

Er schlägt schon ganz schön Wellen mit seinen Tracks. Das muss man dem Schweden lassen und das mit gerade mal 370 Facebookfans. Was nochmal wieder zeigt, dass Facebook eher tot ist. Bzw keine Aussagekraft mehr hat in Bezug auf Fans. Er vermischt hier R&B, Pop und Soul so selbstverständlich mit elektronischen Elementen, dass das runtergeht wie Öl.

Die aktuelle Single ist für ihn eine klassische Herzensbrecher Nummer. 2017 könnte noch sein Jahr werden, denn der Schwede macht das nahezu perfekt wie ich finde. Super gut arrangierte Pop-Tracks mit einigen vielschichtigen Elementen und ein Gespür für perfekte Arrangements.

https://soundcloud.com/simononthemoon/simon-on-the-moon-what-am-i-to-you

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*