Review: Phil Good

Für das Wohlbefinden – Phil Good

Phil Good Indie-Pop Entdeckung

Phil Good ist bereits bei Warner Music gesigned. Bei Spotify sind es bereits fast 30 Millionen Streams auf seine Songs. Und auf Facebook? Da spricht er gerade mal 2.000 Fans an. Es verlagert sich mittlerweile immer mehr auf die anderen Plattformen. Bei ihm konzentriert es sich auf Instagram und TikTok natürlich. TikTok ist die Plattform mit der er die höchsten Reichweiten erzielen kann im Moment. Und hier zeigt sich mal ganz gut die Symbiose aus Pop, der eine breite Masse anspricht und seinen Streamingzahlen. Die größte Conversion sollte über TikTok stattfinden. Phil Good liefert aber auch ganz schön ab. Er produziert und arrangiert als Musiker, Sänger, Songwriter und Producer alles selbst. Elektra Records ist das eigentliche Label, über das er veröffentlicht.

2019 erschien mit „Wonder“ seine Debütsingle. Der kometenhafte Aufstieg erfolgte in den letzten 3 Jahren. Dass es so gut lief lag wohl auch daran, dass größere Magazine wie Billboard direkt auf den Zug aufgesprungen sind. Auch die anderen DSPs haben ihn von der ersten Sekunde an massiv unterstützt. Das führt eben unweigerlich zu einer hohen Sichtbarkeit seiner Musik. Seine Hooks liefern dazu alles, was ein Pop-Song haben muss. Sie sind sticky, wie man so schön sagt. Sie brennen sich in unser Gedächtnis ein und das zieht sich so durch bei seinen Songs. Ganz egal, ob „Do You Ever?“ oder „Everything’s Good“. Aktuell lebt er in Los Angeles. Phil Good gab es, wenn ich es richtig verstanden habe, nicht schon immer. Früher hat er einfach unter dem Künstlernamen Good veröffentlicht. Da erschien sein Debüt bereits 2016. Phil Good ist prädestiniert dafür, dass er für gute Laune sorgt mit seinen Songs und Melodien, die er kreiert. Das wirkt natürlich einerseits sehr einfach und offensichtlich konstruiert. Aber auch das Einfache, muss erstmal gut klingen und diese Produktionen des US-Amerikaners sind es wirklich.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*