Review: New Wolves

Walisische Berge und Indie – New Wolves

New Wolves Indie-Electronic aus Wales

Heute stellen wir dir das Trio New Wolves aus Wales vor. 2019 gegründet, haben sie bisher nur eine Handvoll Tracks veröffentlicht. „Influencer“ ist daraus der aktuellste, der noch 2020 erschien. Zwischen den einzelnen Singles lag relativ viel Zeit. „Unselected“, „Same Two Songs“ und eben der eben genannte Song „Influencer“ folgten innerhalb der bisherigen Band-Geschichte. Hören wir den Walisern erstmal ausgiebig zu, so fällt sofort das leicht verträumte Dasein auf. Die Vocals stets leicht gedämpft und zurückhaltend. Die Stimmung ist leicht sphärisch und magisch zugleich.

New Wolves entstammen irgendwo zwischen den paar walisischen Bergen und alten verlassenen Industrie-Ruinen. So passt das Konzept Akustik meets leicht ramponierte Synthesizer sehr gut zusammen. Das Trio bietet uns einen ziemlich ungefilterten Sound aus Synth-Rock, Indie-Pop der neuen Art und etwas leicht mysteriöses ab. Gerade die subtilen Vocals, die sich nie in den Vordergrund zu drängen wagen, haben es mir angetan. Für mich ist das mitunter der perfekte Soundtrack zum Reisen. Kann man notfalls so laufen lassen und wenn man die schönen Momente einfängt, ist man froh, dieses leicht fließende Stück an Musik bei sich zu haben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*