Review: Max Ulver

Nächster Shootingstar aus Dänemark: Max Ulver

Max Ulver aus Kopenhagen

Max Ulver aus Kopenhagen

Wir haben für Euch den Dänen Max Ulver entdeckt.

Wenn dich Bruno Mars dazu motiviert Musik zu machen, dann muss man das auch umsetzen. Wann bekommt man sonst die Chance, dass man so ein Feedback zu seiner Musik bekommt? Ob Bruno Mars jetzt DER Maßstab aller Dinge ist, sei dahin gestellt. Max Ulver hat es aber als riesengroßen Respekt ihm gegenüber aufgefasst und produziert nun fleißig seine Songs. Vor 8 Jahren ging es los, damals war er freiwilliger Helfer in einem Venue in Kopenhagen, dann kam die Begegnung mit Bruno Mars. Eine schicksalhafte Begegnung.

Ohne jeglichen musikalischen Background hat er sofort Klavierstunden genommen, hat das Produzieren gelernt und singt jetzt. Drei Singles sind bis heute daraus entstanden und vor uns steht ein Pop-Sänger wie er im Bilderbuche steht. Da steckt schon viel Kalkül drin muss man sagen und sehr berechnend. Während man ihm so zuhört wünscht man sich, dass er mehr aus sich herausgehen würde, mehr Kante zeigen, mal einmal einen überraschenden Weg im Songwriting gehen. Doch darauf warten wir vergebens. Wer also auf glatten Pop steht und wohl den nächsten dänischen Shootingstar hören möchte, der muss hier zugreifen.

Hol dir jetzt den Track „Things We Never Did“!

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*