Review: Luana Kiara

Schwedisch-Gambische Songwriterin Luana Kiara

Luana Kiara im Review; Fotocredit: Julia Dansarie

Mit über 50.000 Streams auf ihrer Debütsingle „Trigger“ ist die schwedisch-gambische Sängerin Luana Kiara endlich mit einer neuen Single raus. Wobei so ganz neu ist die Single nun auch wieder nicht. Der Heavy Track „Reminder“ ist eine wirkliche top Hymne, in der Luana Kiara ihr Talent in Bezug auf Rap und Song demonstrieren kann Mit durchschlagendem Bass und einer guten Handvoll Ad-libs im Hintergrund beweist die Schwedin, dass ihr Sound viel mehr ist als R&B, und sie ist bereit, bald die schwedische Musikszene ordentlich aufzumischen. Kern ihrer Songs sind wirklich starke Botschaften über die Gleichstellung der Geschlechter. All das verarbeitet sie in den zwei bisher releasten Songs. „Reminder“ ist auch ein ungemein druckvoller Song. Dancehall Beats, HipHop Flows und ihre Vocals lassen den Song zu einem Top-Track werden.




Wenn ihr mich fragt, ist diese junge Dame aus Schweden eine echte Newcomerin, die wir dringend auf dem Radar haben müssen. An ihr kommen wir so schnell nicht mehr vorbei. Sie hat den Dreh raus und weiß, wie sie einen um den Finger wickelt. Wie es hier weiter geht? Werden wir glaube ich im weiteren Verlauf des Jahres noch sehen und hören. Könnte noch eine große Nummer werden.

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*