Review: Lou Siefer

Der Wow-Effekt – Lou Siefer im Review

Lou Siefer aus Kopenhagen

Lou Siefer aus Kopenhagen

Ihr solltet unbedingt den Dänen Lou Siefer auschecken.

Mit Lou Siefer habe ich endlich mal wieder einen Künstler am Start, bei dem der Wow-Effekt aber sowas von direkt eintritt. Ein paar Tracks auf seiner SoundCloud Seite sprechen für sich. Die solltet ihr Euch unbedingt alle reinziehen. Die Mischung aus Soul. R’n’B, Beats und die Produktion seiner Song, ist schon für so ein frühes Stadium extraklasse. Der Kerl kommt aus Kopenhagen, wirklich viel mehr erfährt man nicht über ihn. Er hält sich ein bisschen bedeckt mit den Infos über ihn. Auch die Pressebilder, die man von ihm auf Facebook findet, zeigen ihn nicht wirklich klar von vorne oder so. Das macht das Projekt natürlich umso spannender und interessant wie ich immer finde. So muss man sich durch seine treibenden Songs hören.

Die ersten beiden Tracks sind seine ersten so richtig internationalen Tracks. Soll bedeuten: Davor hat er auf Dänisch getextet und richtet sich jetzt mit Tracks wie „Hands Tied“ eher an das internationale Publikum. Das könnte ihm natürlich dabei helfen, den kleinen Durchbruch zu schaffen. Obwohl man sich natürlich fragen muss, ob das nicht zu früh für ihn käme. Er ist ein begnadeter Sänger – keine Frage. Und ich finde seine Tracks, haben alle das gewisse Etwas. Sie stechen definitiv aus der Masse heraus. Würde mich nur mal interessieren, wie er dann live klingt. Ob er da den gleichen Druck aufbauen kann, wie in seinen beiden Tracks. Das wäre sicherlich hilfreich zu wissen, so ist Lou Siefer ja wirklich ein Newcomer, der noch an sich arbeiten wird und sollte. Mich erinnert der Sound ein bisschen an The Neighbourhood. Stimmungsvoll, gut getextet und vor allem auch richtig gut produziert für einen Newcomer.

Hol dir hier den Track „Astronaut“!

 

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*