Review: Titus Calderbank

Kanadischer Songwriter Titus Calderbank

Titus Calderbank im Review

Titus Calderbank im Review

Titus Calderbank hat eine erstaunliche Stimme! Eine Stimme, mit der seine Zuhörer in den Bann ziehen kann. Der Songwriter aus Vancouver schafft es, dass ich sofort Acht gebe, wie seine Songs auf mich wirken. Seine soulig, kratzige Stimme gleicht den großen Songwritern schon sehr. Er kopiert sie nicht, aber man vernimmt die ersten Töne und steckt ihn sofort unter die Riege der großen. Adam French kommt mir da sofort in den Sinn. Aber noch viele andere, die ich hier nicht erwähnen möchte. Ihr wisst sicherlich was ich meine.

Mit seiner „365 Songwriting Challenge“, die er 2017 startete releaste er 365 Songs über ein Jahr verteilt – krass! Also wirklich jeeeden Tag einen neuen Song zu releasen. Respekt! Denkste. Denn am Ende standen gerade mal 185 Songs. Gerade mal die Hälfte der angekündigten Songs. Ziel verpasst. Damals hat er sich selbst diese Geisel auferlegt. Er hätte sogar bis 3 oder 4 Uhr morgens geschrieben und daran gefeilt.

Joa und was macht man jetzt mit 185 Songs bzw. Snippets und Ideen? Perfekt, um daraus einen Song, eine EP oder gar ein Album zu formen. Bisher stehen 2 Songs zu buche. Die sind aber auch perfekt austariert und daran entfaltet er Singer-Songwriter Balladen, die eine Energie und Wucht haben, die wirklich atemberaubend ist. Wohin die Reise noch geht? Gute Frage. Kommt auch ein bisschen auf das Booking an. Könnte sein, dass ein Europa-Booking ihm mal gut tun würde. Könnte aber auch zu früh kommen.

Hol dir hier seine aktuelle Single zum Download!

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*