Review: Harry Fenn

Britischer Songwriter Harry Fenn

Harry Fenn aus UK

Ursprünglich bin ich über Harry Fenn wegen seines Silvester-Songs auf ihn gestoßen. Damit hat er auch seine ersten Zuhörer*innen verzaubert. Am Klavier hat der 23-jährige Singer-Songwriter aus Großbritannien erstmal alle Herzen erobert. Entstanden ist ein Song, in dem es darum geht, sich auf die kommenden Jahre zu freuen und zu erinnern, wie 2020 war. Nicht für jeden war es großartig. Doch jetzt stecken wir schon wieder mitten im neuen Jahr, es ist Frühling und wir dürfen uns auch gerne durch die anderen Songs des Songwriters hören. Auf YouTube finden sich etliche Songs, die er im Channel der BIMM hochgeladen hat. Aber auch auf seinem eigenen Channel findet sich dann ein Song wie „Miss You“. Hier agiert er alleine auf der Gitarre und filmt sich in seinem Studio.




Der Kerl ist wirklich noch so unfassbar unbekannt, das man sich erstmal durch eine Reihe von Songs hören muss. „Easier“ zum Beispiel. Auch hier spielt er alleine Gitarre und bezaubert uns durch seine Romantik durch und durch. Dass er am BIMM in London studiert macht die Sache recht klar: Er studiert sein Instrumente bzw. Gitarre und Klavier. Generell solltest du dich bei Gelegenheit mal durch die unzähligen Videos der BIMM hören. Da sind Schätze wie Harry Fenn an der Tagesordnung.

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*