Review: Cassia EP „Powerlines“

Cassia fühlen die Freiheit in „Powerlines“

Cassia liefern neue EP „Powerlines“

Cassia liefern mitten im Lockdown ihre neue EP „Powerlines“ ab und noch dazu ihre neue Single, die sie genauso getauft haben wie die EP. Gerade gegen Anfang der Woche hatte ich einen kleineren mentalen Breakdown. Dienstag ging gar nichts. Und das alles schon auch aufgrund der wirklich belastenden Situation im Lockdown und der Nicht-Aussicht auf Besserung bis Ostern. Wie soll man die Tage überstehen, die sich immerzu nur noch gleich anfühlen? Gerade der Winter macht es einem ja schwer und nicht raus zu können und zuhause sitzen zu müssen, zehrt an den Nerven. Musik, Podcasts hören, gute Serien & Filme sind da Balsam auf der Seele. Und was soll ich sagen? Cassia kamen mir mit ihren 4 Tracks gerade recht. Sie mussten herhalten, um meine Stimmung aufzuheitern. Und: Es gelang ihnen mit Leichtigkeit.




Vier Songs sind auf der EP. Darunter auch Songs, die ich schon rauf und runter gehört habe. So aber eben auch die neue Single „Powerlines“, zu der es ein grooviges Video im Cabrio gibt. Hier werden Sommervibes versprüht, die einen wirklich aufheitern. Geschrieben im sonnigen Kapstadt und Berlin zwischen zwei Lockdowns ist die EP randvoll gefüllt mit Head bangenden Grooves, großen, sofort ins Ohr gehenden Refrains. Für mich wirkten die Songs wirklich wie eine volle Vitamin-Dosis in diesem tristen Lockdown-Alltag. So entfliehen dem Alltag, nehmen uns mit in die späten 90er Jahre und liefern uns sorgenlosen Indie-Pop. 

Cassia sind vielleicht der Inbegriff für ein positives Mindset, trotz mieser Aussichten. Sie blickten nach vorn, auch wenn sie keine einzige Show spielen konnten. Sie gingen ins Studio, lieferten ein Musikvideo ab und stehen nun hier mit ihrer neuen EP und laden uns ein zu ersten aufkeimenden Frühlingsgefühlen. Die dürfen gerne auch mal im Februar entstehen. Vom Gefühl her erinnern mich die Songs auf „Powerlines“ schon stark auch an Cayucas und deren sommerliche Grundstimmung. Man muss sich bei Cassia im Klaren sein, dass sie stets gute Stimmung verbreiten wollen. Es soll auch Menschen geben, die ständiges gut gelaunt sein nicht vertragen. Das muss man auch irgendwie abkönnen, wenn man sich die luftig, leichten und wirklich toll arrangierten Indie-Perlen anhört. Schon erstaunlich mit welcher Leichtigkeit Cassia seit ein paar Jahren agieren.

VERLOSUNG:

Wir verlosen unter allen Leser*innen eine limited Edition in Form einer 10″ Turquoise Vinyl. Schreibt jetzt direkt eine Mail an soundkartell@gmail.com mit dem Betreff „Cassia Vinyl“ und schreib uns, welcher dein Lieblingssong von der EP ist. Die Verlosung endet am 13.02.2021 um 18:00 Uhr. Viel Erfolg!

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*