Review: Bjoern

Schwedische Ausnahmekünstlerin Bjoern

Bjoern aus Schweden im Review

Wir haben heute bei Bjoern mit einer, der wohl aufstrebendsten Künstlerinnen aus Schweden derzeit zu tun. „Why“ ist die erste Single der Pop-Musikerin und darin beweist sie schon ungefähr alles, was man so drauf haben muss, um eine möglichst steile Karriere zu starten. Klar der Song ist jetzt kein Feuerwerk an Pop, dafür lädt er uns aber in eine Gefühlswelt ein, die seinesgleichen sucht. Linnéa Bjoern, so heißt sie mit bürgerlichem Namen, hat den Track einfach mal so droppen lassen und die Reaktion darauf war phänomenal. Ein elektropoppiger Sound weicht der wunderschönen Gesangsdarbietung und dem melancholischen Textuniversum auf BJOERNs neuester Single „Why“.




Für Bjoern ist „Why“ eine Art Abschiedslied. Es sprudelte aus ihr heraus, da es sich um ein Gefühl handelte, was sie seit etlichen Jahren mit sich herumtrug. Unwissentlich. Sie konnte nicht mehr zuordnen und wissen, warum jemand, der ihr sehr nahe stand, sich das Leben genommen hat. Da steht natürlich ganz groß die Frage „Warum?“ im Raum. Schwieriges Thema, das viel zu sehr und viel zu schnell in Vergessenheit gerät. Ihr gebührt größter Respekt, dass sie damit ihr Debüt feiert und stellt damit unter Beweis, dass aus ihr noch eine großartige Künstlerin werden wird.

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*