LEAN

One-Man Show von LEAN aus Kopenhagen

Newcomer: LEAN

Newcomer: LEAN aus Kopenhagen

Heute startet das Soundkartell mit einem Electronica-Pop Musiker namens LEAN in die Woche. In der Kürze liegt die Würze.

LEAN gehört zu den absoluten Newcomern! Der Musik aus Kopenhagen hat kürzlich seinen Debüt-Track „Reverb Undertow“ rausgebracht und ich bin hin und weg vom Sound des Dänen. Es ist mal wieder so typisch, dass dafür ein Däne verantwortlich ist und kein Musiker aus Berlin. Gut London wäre noch möglich gewesen. Impulsive Piano Peaks und ein Understatement, das sich gewaschen hat. Aber nicht nur das. Der Track ist auch unglaublich fein produziert. So pulsiert das Klavier und darüber legt sich die warme Stimme des Dänen. Davon war ich sofort gefangen. Auch wenn im Track selbst nicht viel passiert. Es sind eher die kleinen Momente, die einen auch teils zum Nachdenken anregen. Vor allem aber habe ich mich dabei ertappt, wie ich mich sogar nach vorne geneigt habe, nur um den Sound und den Track haargenau aufzunehmen. Aufmerksam zuhören. Das ist ohnehin etwas, das mehr und mehr verdrängt wird. In „Reverb Undertow“ passieren aber so viele kleine Dinge. Es ist zwar kein großes Feuerwerk, aber es ist alles dicht produziert. Es ist der Inbegriff für dänische Electronic-Pop Musik. Danke dafür.

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*