Krystalsøn

Krystalsøn smoother dänischer Pop

Krystalsøn aus Kopenhagen

Krystalsøn aus Kopenhagen

Das Soundkartell stellt Euch Krystalsøn im Review in aller Kürze vor.

Søren Schiødt (Vocals), Sebastian Wegener (Synthesizer), Oscar Libonati (Gitarre), Gustav Pyndt (Bass) und Casper Winther (Trompete) sind zusammen ein ziemlich unbeschriebenes Quintett aus Kopenhagen. Wirklich viele Infos über das Projekt gibt es auch gar nicht. Ein richtiges Pressebild finde ich auch nicht. Nur das bei dem die Dudes in einem Keller stehen. Wirkt wie bei einer Amateurband. Aber das klingt so soft, so smooth und poppig. „Lad Os Nu“ heißt die einzige Single, die da gerade auf ihrem Soundcloud Account herumschwirrt.

Das ist absolute Lo-Fi Kunst würde ich mal sagen. Mehr Minimalismus geht nicht und das klingt eh eher so, als wenn da einer am Synthesizer stehen würde. Und nicht so, als wären da noch vier andere Musiker am Werk. Mir gefällt das ziemlich gut muss ich sagen. Ist halt auf Dänisch, aber groovy gemacht.

 

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*