Homeshake Ankündigung

Homeshake auf Tour – Wir nehmen Euch mit!

Homeshake auf Tour - Gästelistenplätze zu gewinnen

Homeshake auf Tour – Gästelistenplätze zu gewinnen

Homeshake kommen für drei Shows nach Deutschland und Nele hat hier Gästelistenplätze für Euch!

22.02.2019 Hamburg, Molotow
23.02.2019 Berlin, Festsaal Kreuzberg
24.02.2019 Köln, Artheater
support: KNOWSUM

Der kanadische Singer-Songwriter Peter Sagar, oder besser bekannt unter dem Namen „Homeshake“ ist auf kleiner, feiner Deutschlandtour und wir verlosen 1×2 Tickets für eines seiner Konzerte -Trommelwirbel, bitte – in der Stadt Eurer Wahl! Kreisch!

„When you walk alone, you’re never lost.“ So lautet das Funktionsprinzip hinter dem Solo-Projekt „Homeshake“ von Peter Sagar! Mitte Februar droppte er sein neues, nun mittlerweile viertes Album, welches den Namen „Helium“ trägt. 

Ein Album, das sich wesentlich von seinen Vorgängern abhebt. Kurz nachdem er 2017 sein drittes Album „Fresh Air“ herausbrachte, fing er an, an seinem neusten Stück zu werkeln. Währenddessen las er viel zu viele, kiloschwere Romane von dem japanischen Autor Haruki Murakami, dessen Verse nicht spurlos an Sagar vorbeischrammten – die Phase des „Binge-Readings“ begann, olé (…) 

An dieser Stelle ist es wichtig zu wissen, dass Murakami ein Liebhaber des Herzschmerzes ist! …Wehtun muss es, jawohl. Er schreibt Stories, die sich mit dem Verlust geliebter Menschen und/oder der vergeblichen Suche nach ihnen auseinandersetzen. Schluchz, triefz, jammer – für die Sensibelchen unter uns eher nix. Drei Zeilen und die Tränchen kullern.
Seine Werke jedenfalls sind allesamt im „magischen Realismus“ geschrieben, oder wie Normalsterbliche es erklären würden: die Grenzen zwischen Psyche und Realität verschwimmen, sodass alles zu einem Einheitsbrei wird und man sich nicht mehr sicher sein kann, wo nu’ unten oder oben is’. Und das, meine Lieben, kann man auch deutlich in Homeshakes Songs heraushören! Ein wenig Melancholie, ein bisschen verträumte Stimmung. Als würde Dir jemand Gute Nacht Geschichten vorlesen, Du tagträumend im Bus sitzen oder am wonnig weichen Meer ins tiefe Blau starren. Das Ganze könnte genauso gut in einem hippen neuen self-made Designer Store in Berlin-Mitte laufen. Oder im Fahrstuhl. Eigentlich irgendwie immer, überall. 

„Helium“ ist definitiv ein wilder Mix aus Synthesizer-Fetzen und instrumentalen Einlagen, ein Hin- und Her- durch Raum und Zeit. Interessant ist auch, dass Sagars neustes Album ausnahmsweise bei ihm zu Hause, innerhalb der eigenen vier Wänden produziert wurde! Diverse Nachtschichten, mitternächtliche Produktivitätsschübe und all der Kram, der einem nach 0 Uhr so in dem Kopf herumschwirrt, machen „Helium“ zu dem, was es heute ist – ziemlich geile, wenn auch konfuse Mucke! Ein einzigartiger Sound, der den alltäglichen Wahnsinn in Luftpolsterfolie verpackt und streichelt.

Und nu’ genug mit quirlig-mystischen Vergleichen – bevor ich für nur noch mehr Unruhe und Verwirrung sorge, kommt selbst herum und lauscht! Wir werden uns Freitag im Molotow berieseln lassen und selbstverständlich davon berichten. Over und out.

Wir verlosen 1×2 Gästelistenplätze, nur heute! Schreibt direkt eine E-Mail mit dem Betreff „Homeshake + Wunschstadt“ an soundkartell@gmail.com. Einsendeschluss ist der 21.02. um 17.00 Uhr.

 

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*