Golden Age

Golden Age Electro-Pop aus New York

Golden Age aus New York; Foto Conner Reddan

Golden Age aus New York; Foto Conner Reddan

Mit Golden Age stellt Euch das Soundkartell heute die Electro-Pop Band aus New York vor.

Im Prinzip konzentriert sich vieles bis alles auf die Frontfrau Sydney Sahr. Sie steht im Zentrum der Band, um sie dreht sich der gesamte Sound und wer die drei Tracks hört, die ich unten eingefügt habe, wird zustimmend mit dem Kopf nicken. Wobei das Erste, das mir aufgefallen ist war: Die krasse Diskrepanz der einzelnen Songs und ihren Plays. Da hat der Song „weareconnect“ über 24.000 Plays und die anderen beiden fallen mit gerade einmal insgesamt 40 Plays ziemlich ins Hintertreffen. Dabei ist es ja nicht so, dass die qualitativ schlechter wären.

Aus New York kommt die Band Golden Age und hat mich mit ihrem sphärischen, immer auch mittragenden Electro-Pop sofort gepackt. Vor uns steht die Frontfrau und besingt uns mit ihren wundervoll warmen Vocals, die ihrem Ambitus mal weiter und mal enger liegt. Sie variiert wirklich super schön. Der Track mit den meisten Plays sticht dann aber bei mehrmaligem Hören doch heraus. Er ist deutlich poppiger durchproduziert und ist nicht ganz so vielfältig wie die anderen beiden Songs der Band.

Noch stehen Golden Age ganz am Anfang ihrer Karriere. Mit gerade mal 373 Likes auf Facebook fallen sie bei vielen Medien noch unter den Radar. Aber wenn sie weiterhin so fleißig an ihrem euphorischen Electro-Pop Sound feilen, wird sich das wohl bald ändern. Auch wenn sie mit ihrem Sound natürlich nicht die innovativsten Wege gehen. Aktuell ist ein solcher Sound eben auch angesagt.

 

 

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*