FKL

Gläsener Electro-Pop von FKL

FKL neuer Track "Temporary"

FKL neuer Track „Temporary“

Das Soundkartell hat für heute noch einen neuen Track, der kommt von FKL.

Ebenfalls gestern erschien mit „Temporary“ ein Electro-Pop Track, der äußerst gläsern und verletzlich klingt. Von Seattle über London aus ging es für das Duo los und ihr solltet vorgewarnt werden, denn der Sound ist düster und ein wenig wired. Pop in seiner vollen Form von Experimentierfreudigkeit und viel Freiheit sich dort auch in den über fünf Minuten zu entfalten. Das machen die beiden schon sehr fein. Wenn auch nicht äußerst euphorisch oder so, dass man diesen Track zum Feiern gebrauchen könnte. Das ist mehr so ein U-Bahn Ich-hetze-durch-den-Tag Track.

Joe und Sage zog es vergangenes Jahr wieder nach Seattle zurück, da ihr Visum in London abgelaufen war und somit ein Aufenthalt in der britischen Metropole sinnlos erschien. Diese kleine Schieflage hatte sie aber nicht aus dem Konzept gebracht, denn „Temporary“ ist ein sehr introvertierter Song, der nicht voran prescht. Genießt die Ruhe!

 

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*