Er France

Deutsch-Französischer Rock von Er France

Er France; Fotocredit: Uwe Kraft

Er France; Fotocredit: Uwe Kraft

Aus Lyon und Düsseldorf möchten wir Euch das Rock-Quartett Er France vorstellen. Wir machen einen Schnelldurchlauf!

Aus Gründen des Zeitmangels, aber mit dem unbedingten Drang Euch die Band vorstellen zu wollen, stellen wir Euch die vierköpfige Rock-Band Er France aus Lyon und Düsseldorf vor. Zwar gibt es gerade mal rund 300 Facebook-Fans, aber die Band hat soeben einen kleinen Hype ausgelöst, würde ich mal sagen. In der INTRO erschien vor Kurzem ein Review über ihr Album und der fiel durch und durch positiv aus.

Als Punkrock könnten wir den Sound der Franzosen und Deutschen beschreiben. Gesungen wird jedenfalls auf Englisch, wobei das ganz witzig ist, weil die Sängerin einen deutlich hörbaren französischen Akzent hat. Das klingt irgendwie süß. “The Great Escape”, so heißt das neue Album der Band und es schrammelt nicht sonderlich vor sich hin. Es strotzt vor Fröhlichkeit.

Lustigerweise war die Band Mitte Juni bei ZDF zu Gast und das obwohl sie medial noch nicht so stark auf der Brust unterwegs sind. Mit “New Lost Generation” haben Er France in unseren Augen einen wahren Punk-Rock-Synthie-Hit gelandet. Da steht die Sängerin Isabelle mit einer Art Akkordeon in der linken Hand und singt die Hook, als ob es nichts einfacheres gäb. Und das beim ZDF. Respekt!

Einen Vorwurf, den wir der Band definitiv machen müssen ist ihre Homepage. Da bekommen wir so gut wie gar keinen Einblick in die Musik. Dazu müssen wir in das unbeliebte Spotify-Programm wechseln. Dort können wir dann endlich dem Album lauschen. Auf der Homepage hingegen findet sich sogar noch eine Verlinkung zu ihrem Myspace-Profil (ja ihr habt richtig gehört, Myspace).

Wir finden das Album der vier Deutsch-Franzosen sehr erfrischend. Weitere Anspieltipps wären in jedem Fall “Someone’s Gotta Go”, “Like a Genie” oder “Not Even Wrong”. Uns gefällt der garagige Sound sehr. Die französische Seite steht der Band wirklich gut und verleiht ihnen einen etwas internationaleren Flair. So muss das sein.

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*