Review: Ella Blixt

Schwedischer 80er Style von Ella Blixt

Ella Blixt aus Stockholm -Fotocredit: Hanna Nika

Ella Blixt aus Stockholm -Fotocredit: Hanna Nika

Das Soundkartell hat Ella Blixt für Euch entdeckt.

Das klingt schon verdächtig nach den 80ern. Die Synthies von Ella Blixt’s Song „Winners“ sind in jedem Fall so getuned. Zusammen mit JRSS hat sie da Anfang September einen Track rausgebracht, de ein bisschen Aufmerksamkeit erzeugte. Also es war nicht viel, denn er dümpelte auch Mitte Oktober immer noch bei gerade mal 180 Plays rum. Dafür ist die Schwedin aber eine echte Newcomerin und somit eine Entdeckung für weitere musikalische Genüsse. Muss man gesagt werden.

Euch erwartet ein recht gediegener Pop-Song, der keinen wirklich Höhepunkt vorweisen kann. Das ist nicht weiter schlimm, denn so entfaltet er seine pure Schönheit. Man möchte unbedingt weiter lauschen und zuhören. So faded der Song auch nach 3 Minuten 41 Sekunden einfach aus. Wie ein Perlenspiel, ganz seicht und ohne sich nochmal großartig zu verabschieden. Da das hier ihre Debütsingle ist, könnten wir noch einen Schwung neuer Songs vertragen. Mal sehen wie sich die junge Dame noch entwickelt. Das war in jedem Fall schon vielversprechend.

 

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*