egofm Lokalhelden – Naked SuperHero

Brasspunk aus München

Naked SuperHero; Credit: egoFM

Naked SuperHero; Credit: egoFM

In dieser Woche stellen wir euch im Zuge des Finale des Newcomer Contest Bayerns die Münchner Brass-Punk Rock Band Naked SuperHero vor. Ab 15 Uhr hört ihr sie live & unplugged bei Dominik. Das Soundkartell stellt sie euch vor.

Bei beinahe jedem Konzert der sechs Münchner von Naked SuperHero legen die Herren so ziemlich alles in die Waagschale, was sie aufbieten können. Akustisch und mit lauten Bläsern, wie Trompete und Posaune, wummernde Drums und zündende Gitarrenriffs, damit besteigen sie so ziemlich jede Bühne, die sie bespielen dürfen.

Sie reihen sich in ihren Liveshows in den Reigen der Bands wie La Brass Banda ein, wobei sie sich innerhalb der Band nicht auf ein einzelnes Genre begrenzen lassen. Sie vermischen mit Funk, Rap, Rock, Brass und sogar Pop so ziemlich alles, wonach ihnen ist.

Es ist ja sowieso einer der größten Vorteile als Band, wenn sie sich innerhalb der Genre eine eigene Nische verschaffen. Brasspunk haben die sechs jungen Männer von Naked SuperHero selbst geschaffen und darin leben sie sich in ihren tanzbaren Songs aus.

Naked SuperHero arbeiten mit großem Herzblut an ihren Tracks, die bei “Ready To Go!” auch auf ihr Debütalbum gepackt haben. “Mary Jane” lebt beispielsweise von der treibenden Kombination irrer Bläser und von treibenden Gitarrenriffs, wie wir sie nur von altbekannten Punk-Rock Bands gewohnt sind, richtig auf.

Am 25. Juli ist es nun für soweit und sie könnten beim Newcomer Contest Bayern einen weiteren Schritt machen. Schon im Jahr 2012 konnten sie als “Münchner Band des Jahres” ausgezeichnet werden. Mit Wettbewerbs-Erfolgen können Naked SuperHero also mitunter schon sehr gut umgehen.

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*