Review: Trader

Tiefer kraftvoller Rock von Trader aus Aarhus Trader aus Aarhus leben den Rock. Mit ihrer Platte, die im Herbst erschien...

Review: Natlyst

Transzendentaler Electro-Pop von Natlyst Bei Natlyst braucht der oder die andere stärkere Nerven. Der Sound der Band aus Aarhus ist...

Review: UNDERTEKST

Dänischer Pop Mix mit Indie von UNDERTEKST UNDERTEKST kommt aus Aarhus und besteht aus dem Sänger, Songwriter und Gitarristen Arthur...

Review: Henriette Sennenvaldt

Neues Soloprojekt Henriette Sennenvaldt Leichte Bläser und eine Melodielinie wie beim Jazz verlaufen in der Single „New Skill“ von Henriette...

Review: AGGi DiX

AGGi DiX ermutigt sich selbst zu finden Bei AGGi DiX bounced es ganz gewaltig. „Would You“ wartet mit massiven Beats...

Review: Lotus Noir

Jazzig grooviger Pop von Lotus Noir Heute geht es ab nach Aarhus, zu Lotus Noir. Die Sängerin kommt teils aus...

Review: Lukas Vanggaard

Dänischer Songwriter Lukas Vanggaard Heute stellen wir dir den Dänen Lukas Vanggaard im Review vor. Er kommt aus Aarhus und...

Review: HUNNID22

HipHop Kollektiv HUNNID22 aus Aarhus Auf das Hip-Hop Kollektiv HUNNID22 bin ich durch das Spot Festival gestoßen. Sie standen im...

Review: Rigmor

Dänischer Indie-Pop von Rigmor Rigmor haben mich mit ihrem warmen Indie-Gitarren Sound so dermaßen auf dem richtigen Fuß erwischt. Klar...

Soon aus Kopenhagen im Review; Foto: Albert Hildebrandt

Review: Soon

Dänisches Pop-Duo Soon Heute stellen wir euch das Dänische Pop-Duo Soon vor. Auf das duo um Andreas Wilson und August...

1 2 3 12