Amos and Emily

Amos and Emily Electronic-Pop aus Australien

Amos and Emily aus Australien

Amos and Emily aus Australien

Das Soundkartell stellt Euch heute zum Start ins Wochenende eine Electronic-Pop Band aus Newcastle in Australien vor.

Ursprünglich kommen Amos and Emily aus Newcastle in Australien. Aber mittlerweile leben Amos Wellings und Emily Leary in London. Die Mischung aus Indie und Electronic ist jetzt nicht gerade die innovativste, aber es kommt eben auch darauf an wie man es macht. Mit „Play & Pretend“ haben die beiden ihren ersten Track auf Soundcloud Ende Juni rausgebracht. Der Umzug nach London fand auch vor gar nicht allzu langer Zeit statt. Der Sound wird sich gerade in einer solch offenen Stadt für Musiker noch weiter verändern. Es bleibt nur die Frage, ob die Stadt nicht schon gesättigt. Denn Electronic-Pop Bands und Projekte gibt es dort schon wie Sand am Meer.

Die Vocals von Emily legen sich ganz sanft über die Synthies des Songs. Wenn die Vocals nicht wären, wäre das ein klassischer Electro-Track. Aber die Stimme von Emily verleiht dem ganzen nochmal einen anderen Touch. Es wird poppiger, ohne, dass sie zu kalkulierend wirken. Nicht zu überproduziert und noch dazu auch nicht übertrieben schnell produziert. Eher gemächlich. Insgesamt gefällt mir das schon sehr gut, was Amos and Emily hier produziert haben. Mal sehen wohin ihr Weg noch führt.

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*