Adrijana

Impulsiver Mainstream-Pop von Adrijana

Adrijana aus Schweden; Fotocredit: Adéle Askelöf

Adrijana aus Schweden; Fotocredit: Adéle Askelöf

Heute wird es mit Adrijana ungewöhnlich mainstreamlastig beim Soundkartell.

Mit gerade einmal 19 Jahren ist Adrijana aus Växjö ein echter Shootingstar. Sie ist derzeit bei Universal und für das Major Label wohl also eine Aufbaukünstlerin. Eine, die mit einem ganz klaren Mainstreamsound an den Start geht. Eine leicht mit Effekten bearbeitete Stimme und ein Track mit „Amare“, das sind die beiden Dinge, die mir besonders im Ohr geblieben sind. Sehr elektronisch, leicht soulig und total poppig ist „Amare“.

Die Musikerin ist eine ganz interessante Künstlerin aus Schweden. Für ihre Heimat ist sie zu großer Wahrscheinlichkeit eine der Hoffnungen. Das Problem für den ganz großen internationalen Erfolg könnte allerdings die Sprache Schwedisch werden. Denn das versteht hierzulande halt einfach mal keiner. Aber wir werden sehen. Ich bin gespannt, vielleicht ändert sie ja noch ihre Lyricssprache ins Englische. Dann könnte ihr Erfolg auch mal nach Deutschland rüber schwappen. Ansonsten bleibt sie wohl eher eine noch unbekannterer Geheimtipp.

 

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*