Vita Bergen

0

Schwedisches Highlight für 2015: Vita Bergen aus Göteborg #05

Heißer Tipp für 2015: Vita Bergen aus Schweden; Credit: Sarah Cooper
Heißer Tipp für 2015: Vita Bergen aus Schweden; Credit: Sarah Cooper

Vita Bergen gilt als eines der Highlights für das Jahr 2015. Grund genug die Schweden hier beim Soundkartell mitsamt ihrer Debüt-EP CURTAINS vorzustellen. Eine tolle Neuentdeckung. Wir verlosen 2 Vinyls der Schweden. Wie ihr an die ran kommt, lest ihr hier.

Dass Schweden das Land der tollen Musikentdeckungen ist, ist soweit klar. Vor allem vor Weihnachten haben wir hier an dieser Stelle wirklich eine Reihe toller neuer Bands und Soloprojekte aus dem Land der Ikea-Gründer vorgestellt. Ein Blick lohnt sich also immer. Das Famose daran ist, dass sich zwar nicht immer ein absoluter Knaller, wie wir ihn nennen, darunter ist. Aber sagen wir mal 1 von 5 Bands ist ein solcher Knaller.

Den bekommen wir jetzt definitiv vom Duo Vita Bergen geliefert. Dahinter verbirgt sich das Duo William Hellström und Robert Jallinder. Angefangen hat bei ihnen alles im Schlafzimmer. Dort sind nämlich die ersten Demos entstanden. Sie innerhalb der eh sehr verschwommenen Genre-Grenzen einzuordnen ist schwer. Wir würden dazu tendieren sie irgendwo zwischen Pop, Indie, Rock und Folk zuzuordnen. Ihr merkt: Selbst das ist noch sehr grob.

Gerochen hat es natürlich das Vice Magazine. Die haben die beiden Schweden zu exklusiven Konzerten eingeladen und dadurch haben sie sich eine erste wirklich wichtige Base erspielt.

Jetzt haben Vita Bergen eine erste EP herausgebracht, die William Hellström selbst produziert hat. Und damit begann dann auch der Hype in Schweden. Denn das Gaffa Magazin, NME und Noisey sind auf die beiden schon im Vorfeld darauf aufmerksam geworden. Im November 2014 fand sich der Titelsong „Curtains“ als bester Song des Monats im Gaffa Magazin wieder. Das alles sind ideale Voraussetzungen, dass Vita Bergen auch hierzulande endlich den Stein ins Rollen bringen.

Fest steht, dass wir uns in die EP der Schweden verguckt haben. „Curtains“ ist ein absoluter Hit, der so in jedem der Radios hierzulande laufen könnte. Doch auch die anderen Tracks, wie „Disconnection“ faszinieren durch ihre Synthie- und Pianoklänge. Die Vocals von Hellström sind stark und so treffen Vita Bergen genau ins Mark mit ihrer Musik. Die anderen Titel bieten zwar nicht mehr genauso viel Hitcharakter wie eben der Titelsong. Dafür überzeugen „Pictures“, „Bookstore“ und „On The Run“ durch ihre Vielfalt und Abwechslungsreichtum. Gediegen schwedisch kommen Vita Bergen daher.

Wenn das im Jahr 2015 so weiter geht mit den Musiktipps aus Schweden, dann wissen wir gar nicht mehr wohin mit all der guten Musik. Vor allem wenn Vita Bergen dann auch noch ein ganzes Album herausbringen wollen. Dennoch: Im neuen Jahr 2015 ist wieder ganz viel Platz für gute neue Musik. Vita Bergen nehmen schon mal artig Platz.

Wie angekündigt verschenken wir vom Soundkartell 2 Vinyls der Band Vita Bergen. Schickt hierzu einfach eine Mail mit dem Betreff „Vita Bergen“ an soundkartell@gmail.com und schreibt uns auf welches musikalische Highlight (Festival, Konzert, Platte etc.) ihr Euch ganz besonders freut!

Wie hat Dir der Artikel gefallen?
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Short URL: http://tinyurl.com/hnsvurn