Vincent Vedat

Vincent Vedat Berliner Producer-Newcomer

Vincent Vedat

Vincent Vedat

Zum Start ins erste Juli-Wochenende stellt Euch das Soundkartell heute in aller Kürze den Berliner Producer und Dj Vincent Vedat vor.

Ende April war es soweit und mit „High Times“ erschien die neue Single des Producers Vincent Vedat aus Berlin. Ein smoother Sommertrack. Genau der richtige Sound für den Stadtstrand. Und genau der richtige Sound um die Füße hochzulegen. Irgendwie wieder so ein klassischer House-Track der mit minimalen Mitteln versucht einen in Sommer-Laune zu versetzen. So könnte man es auch beschreiben. Aber der Producer und Dj ist ein echter Newcomer in der Szene. Wenn man sich dann aber die Klickzahlen der Single anschaut, dann vergeht es einem fast schon wieder. Und zwar deshalb, weil er auf Soundcloud deutlich mehr Fame einheimst, als auf Facebook. Diese Diskrepanz ist mir jetzt schon öfter aufgefallen.

Ihr solltet den Berliner unbedingt mal näher auschecken und Euch auf dem Laufenden halten. Das lohnt sich, wenn ihr auf den smoothen House-Sound steht. Hier kommt ihr auf seine Facebook-Seite.

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*