TWINKIDS „Boy Love“ EP

TWINKIDS releasen ihre EP „Boy Love“

TWINKIDS "Boy Love" EP

TWINKIDS „Boy Love“ EP

Das Soundkartell hat ein paar Worte zur EP „Boy Love“ von TWINKIDS verloren.

Insgesamt haben es sechs Tracks auf die EP des queeren Pop-Duos geschafft. Wer hier nach Tracks sucht, die etwas mehr Drive haben oder gar treiben, der wird hier nicht fündig. Denn die beiden Musiker aus Los Angeles halten es eher ruhig und produzieren ihre Songs so, dass jeder gleichermaßen abhebt und eine edle Hülle bekommt. Wer Tracks wie „Body Wonder“ oder „Ponte Vedra“ hört, wird verstehen was ich damit meine. Wobei „Ponte Vedra“ dann doch einer der Tracks ist, bei dem sie ein bisschen ihre Kontrolle nach edler Ruhe verlieren.

Aber keine Angst, die Songs flachen etwas ab und behalten sich den ruhigen 80er und 90er Charme. Dazwischen mogelt sich dann ein Interlude, ehe ein eher elektronischer Song seine Impulse entlädt. Ein gelunges EP Debüt wie ich finde. Es könnte mehr Drive vertragen, aber darüber sehe ich mal hinweg. Dafür, dass es ein Debüt ist und dafür, dass die Songs in einer Zeit geschrieben wurden, in denen es den beiden nicht sonderlich gut ging und die Zeiten etwas unruhig und unkonstant waren, wirken sie perfektionistisch ausgeglichen.

 

 

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*