Track: Lasse Matthiessen „Emotional“

Kann nicht anders als tief bewegen: Single „Emotional“ von Lasse Matthiessen

Wie kein anderer holt uns Lasse Matthiessen mit seinen melancholischen Songs voll ab und gibt mit seiner neuen Single "Emotional" einen Vorgeschmack auf das im November Album "Dreams"

Wie kein anderer holt uns Lasse Matthiessen mit seinen melancholischen Songs voll ab und gibt mit seiner neuen Single „Emotional“ einen Vorgeschmack auf das im November Album „Dreams“

Das Soundkartell freut sich Euch den neuesten Song des dänischen Singer/Songwriter sowie Dark-Pop-Barden vorstellen zu dürfen. Redakteur Wolfgang Baustian hat sich mal reingehört und teilt mit Euch seine Eindrücke.

Aufmerksamen Hörern*innen und Lesern*innen wird es aufgefallen sein, dass so einige Künstler*innen durch das Soundkartell hindurch switchen. … viele davon aber nur einmalig Aufmerksamkeit bekommen. Dennoch gibt es auch Musiker*innen, die wir über die Jahre hinweg immer wieder supporten sowie engen Kontakt haben und damit eine durchaus emotionale Verbindung entstanden ist.

Was gleichzeitig die perfekte Überleitung zu der neuen Single „Emotional“ von Lasse Matthiessen bedeutet, denn zum einen haben ist der in Berlin lebende Däne ein steter Wiederholungstäter auf unserem Musikblog, zum anderen greift seine neue  Single „Emotional“ das Thema der tiefen Verbundenheit voll auf. Haben Lasse seine Tracks schon immer den Hintergrund von tief gehenden Gefühlen und wohnt seinen Songs eine eher bewegende Grundstimmung bei, möchte „Emotional“ keine Ausnahme machen.

Allerdings geht es in seinem neuen Song wohl mehr um die Auflösung einer solchen Bindung und den damit einhergehenden Gefühlschaos. Das Ganze wurde wie gewohnt musikalisch akzentuiert sowie melancholisch interpretiert und umgarnt samt Songtext den/die geneigte(n) Zuhörer*in. Ich bin immer wieder schwer beeindruckt, mit welch emotionaler Wucht Lasse Matthiessen uns konfrontieren kann. Auch sein neuer Musikstil, der nun deutlich elektronisch geprägt ist, aber gerade durch seine Bariton-Stimme dem Grundgedanken des Dark-Pop den gewissen Flair verleiht.

Gut zu wissen, dass „Emotional“ nur ein Song von noch einigen kommenden sein soll und sein neues Album „Dreams“ im November erscheint, welches sein Setup der im Herbst folgenden „Coordinates Remain-Tour“ vorab mit großen Erwartungen füllt. In Erinnerung seiner Konzerte in der Vergangenheit kann es nur ein Fest werden und lässt einiges an Vorfreude aufkommen. Jeg er beæret 😉

TOURDATEN:
17.11.2022 Dresden Groovestation
30.11.2022 Leipzig Moritzbastei
1.12.2022 Berlin Berghain Kantine
2.12.2022 Erfurt Franz Mehlhose
7.12.2022 Bremen Kulturzentrum Lagerhaus
8.12.2022 Köln Jaki
9.12.2022 Hannover Lux
10.12.2022 Hamburg Molotow
11.12.2022 Münster Cafe Pension Schmidt
16.12.2022 Stuttgart Kulturzentrum Merlin
17.12.2022 München Heppel & Ettlich

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*