Track „Buckle Up“ CROOK

Super-Sommer-Verwöhn-Pop eines Iren aus Berlin: Single „Buckle Up“ von CROOK

Der aus Irland stammende und in Berlin lebende Produzent, Songwriter und Künstler CROOK überrascht uns mit dem smoothen Track "Buckle Up"

Der aus Irland stammende und in Berlin lebende Produzent, Songwriter und Künstler CROOK überrascht uns mit dem smoothen Track „Buckle Up“

Das Soundkartell präsentiert Euch mit dem stimmungsgeladenen Track das Extra Sahnehäubchen zum geschmeidigen Sommerabend und Redakteur Wolfgang Baustian verrät Euch auch wieso und warum!

Huiii, kaum schwirrt uns der Sommer um die Ohren, gibt es auch gleich einen äußerst smoothen Soundtrack zum Stimmungsaufbau passend dazu. Verantwortlich dafür zeichnet sich der aus dem ländlichen Irland kommende und nun in Berlin lebende Produzent, Songwriter und Künstler CROOK. Im Gepäck hat er uns die Single „Buckle Up“ mitgebracht, die trotz ihres groovigen Daherkommen auch eine bedeutende Message im Gepäck hat, die aber bestimmt den allermeisten sehr vertraut vorkommt.

Denn „Buckle Up“ handelt von diesem Bauchgefühl, wenn man jemanden zum ersten Mal trifft und sofort weiß, dass von Anfang eine Verbundenheit vorhanden ist und etwas ganz Intensives zwischen Euch passieren wird. Womit wieder einmal bewiesen ist, dass alltägliche Botschaften ganz wunderbar mit einem Sound verbunden werden können, die beides zusammen direkt Andocken können.

Dafür hat CROOK sogar ein neues Genre geschaffen, der seine ausgefeilten Kompositionen als „Whiplash Pop“ bezeichnet. Dafür dass der Ire am Anfang komplett dem Folk verschrieben war, ist diese Wandlung umso beeindruckender. Dafür hat er die letzten paar Jahre die Base in Berlin genutzt, um seinen ganz eigenen Sound zu finden, verfeinern und weiter auszubauen, der die klassische Pop-Strukturen mit neuen Klanglandschaften sowie Einflüssen aus der Elektro-Szene vermengt. Schön, dass Berlin immer wieder so inspirierend auf einen Künstler wirkt und CROOK uns hoffentlich noch weitere so schöne Tracks bescheren wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*