THE ART OF VINYL COVERS 2020

Tag für Tag das Lieblings-Album zum Abreißen: Der „The Art Of Vinyl Covers 2020“ Kalender

+ + + ACHTUNG MIT GROSSEM GEWINNSPIEL + + +

Auch 2020 kann der "The Art Of Vinyl Covers" Kalender des Verlag seltmann+söhne wieder mit einer tollen Album-Auswahl überraschen.

Auch 2020 kann der „The Art Of Vinyl Covers“ Kalender des Verlag seltmann+söhne wieder mit einer tollen Album-Auswahl überraschen.

Auch dieses Jahr möchte Euch das Soundkartell wieder diesen wunderschönen Kalender vorstellen und Redakteur Wolfgang Baustian durfte bereits durch die Tage stöbern.

Jo mei, ist denn schon wieder Weihnachten? Na ja, so fast. Und das Jahresende naht auch bereits mit eilenden Schritten. Boah, Weihnachtsstress, Geschenke und damned Silvester. Wie lässt sich das miteinander kombinieren? Dafür haben wir vom Soundkartell nicht nur den ultimativen Tipp, sondern können Euch gleich einen unserer Redaktionslieblinge unter die Nase reiben. Insider wissen jetzt schon was kommt, der „unerfahrene“ Rest darf sich gerne positiv überraschen lassen. Gemeint ist natürlich der geniale Kalender „The Art Of Vinyl Covers 2020“ aus dem Hause seltmann+söhne (https://www.seltmannundsoehne.com), der Musikerherzen höher schlagen lässt.

„The Art Of Vinyl Covers 2020“ Kalender mit speziellem Spotify-Scan-Code

„The Art Of Vinyl Covers 2020“ Kalender mit speziellem Spotify-Scan-Code

In der bereits dritten Auflage hat das Team rund um Oliver Seltmann wieder einmal all seine Musikbegeisterung in das Kalenderprojekt eingebracht und jeder seine Plattensammlung nach neuen Schätzen und verwertbaren Covern durchstöbert. Herausgekommen ist ein Abreißkalender mit 366 Vinyl Covern von bekannten sowie unbekannten Musikern aller Genres. Darunter finden sich echte Klassiker, aber auch Unbekanntes und Skurriles. Neben der täglichen Musikinspiration und dem grafischen Augenschmaus, finden sich jeweils auch die Namen der jeweiligen Cover-Fotografen, Illustratoren und Art-Direktoren auf jeder Seite. Also ein echtes Must-have für alle Plattenliebhaber und Grafikdesign-Nerds!

Bereits bekannt von den letzten beiden Kalendern (und bestimmt ein absolutes Novum) sind die abgedruckten SPOTIFY Codes zum Cover des Tages, womit ihr jedes Album überall und sofort „Probehören“ könnt. Genial? Jepp! Denn diese Idee ist einfach unschlagbar und macht somit jeden Tag zu einem neuen (oder vielleicht doch schon bekannten …) Erlebnis und peppt den Start in den Tag enorm auf.Vor allem, wenn man auch seine eigenen Schätze darin wiederfindet.

Wenn Ihr also Freunde habt, die genauso Musik-bescheuert sind wie Du (und wir), dann kann man mit diesem Kalender gar nicht daneben liegen. Und natürlich darf man sich mit dem schmucken Teil auch selbst beschenken 😉 Na, vielleicht haben wir ja Euren Geschmack getroffen. Wenn nicht, wartet noch ein wenig ab. Denn dann stellen wir noch drei weitere ebenso spannende Derivate aus dem Hause seltmann+söhne vor, die selbstredend auch ganz viel mit Musik zu tun haben.

Aber erst einmal erfreuen wir uns an dem Kalender „The Art Of Vinyl Covers 2020“ und seine 366 Vinyl-Cover. Und als große Überraschung habt Ihr die Chance, 3 mal je ein Exemplar des Kalender hier bei uns zu gewinnen. Schreibt dazu hier oder auf unseren Social-Media-Seiten einen Kommentar, welches Euer Lieblings-Cover ist. Das Gewinnspiel endet am 04.12.2019 um 24:00 Uhr und die Kalender werden unter allen Teilnehmer mit Kommentaren verlost. Wir wünschen Euch viel Glück dabei!

Mit dabei im „The Art Of Vinyl Covers 2020“ Kalender von Oliver Seltmann: The Scramblers

Mit dabei im „The Art Of Vinyl Covers 2020“ Kalender von Oliver Seltmann: The Scramblers

Mit dabei im „The Art Of Vinyl Covers 2020“ Kalender von Oliver Seltmann: The Spotnicks

Mit dabei im „The Art Of Vinyl Covers 2020“ Kalender von Oliver Seltmann: The Spotnicks

Mit dabei im „The Art Of Vinyl Covers 2020“ Kalender von Oliver Seltmann: Edgar Froese

Mit dabei im „The Art Of Vinyl Covers 2020“ Kalender von Oliver Seltmann: Edgar Froese

10 Antworten zu “THE ART OF VINYL COVERS 2020

  • Andrea Antonia
    4 Wochenvon

    Hallo! Mein Lieblingscover ist von Fleetwood Mac „Tango in the Night“, so dschungelartig. Danke fürs Gewinnspiel.

  • Falko Bolze
    3 Wochenvon

    Das von Andy Warhol höchstselbst gestaltete Cover zu dem auch als Banana Album bekannten Debütalbum der New Yorker Rockband Velvet Underground stellt meinen unangefochtenen Favoriten dar!

  • Radiohead – Kid A

  • Hallo,
    mein Favorit ist immer noch das Cover von Nirvana’s „Nevermind“. Wirklich einprägend, cool, traurig und witzig zugleich und ausserdem waren Nirvane neben GNR meine, erste richtige Lieblingsband.

  • David Bowie: Aladdin Sane

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*