tagebook von Soundkartell

tagebook von Soundkartell KW 47

Team Amateur aus Berlin; Credit: Timmy Hargesheimer Photography

Team Amateur aus Berlin; Credit: Timmy Hargesheimer Photography

In diese dritte November-Woche möchten wir mit Euch mit jeder Menge deutschsprachiger Musik starten. Da hätten wir neue Musik von Kool Savas, FensterPlatz, Team Amateur und noch viele mehr.

Beginnen möchten wir mit einer Band aus London. PAUMA heißt diese und gilt in Großbritannien als eine sehr aufstrebende Newcomer-Band. Als ersten Titel der Briten möchten wir Euch deren Titelsong zur Debüt-EP “Sink Or Swim” vorstellen.

PAUMA – Sink Or Swim

FensterPlatz_Patrick Niemeyer

Für die erste deutschsprachige Band geht es nach Schleswig-Holstein. Aus Bad Oldesloe kommen FensterPlatz, die es so seit circa einem Jahr gibt. Sie mischen auf ihrer Debüt-EP “Wenn Es Soweit Ist” Genres wie Reggae, HipHop, Pop und Blues. Eine äußerst interessante Mischung. Die hört sich dann ungefähr so an wie wir es in ihrem Titelsong hören können.

FensterPlatz – Wenn Es Soweit Ist

Letzten Freitag erschien das neue Album des wohl besten Rappers Deutschlands: Kool Savas. Mit “Märtyrer” erscheint nun sein viertes Studioalbum. Gut zwölf Jahre ist Kool Savas nun im Business und das vierte Album könnte damit auch das erfolgreichste von allen werden.

Kool Savas – Märtyrer

Unsere musikalische Reise führt uns weiter nach Stockholm. Von dort kommt die Band Taxi Taxi!. Diese hat soeben ihre neue Single “Floating Forever” herausgebracht. Das hier ist toller Synth-Pop aus Schweden, der allerdings so gar nicht in das übliche Konzept erfolgreicher schwedischer Musik passt. Dazu ist der Song viel zu uneingängig.

Taxi Taxi! – Floating Forever

Es geht nochmals weiter mit HipHop. Der kommt jetzt von der Formation Spit Syndicate, die soeben einen ersten Vorboten ihres neuen Albums herausgebracht haben. “Real” heißt der und da hat das Duo aus Sydney mal wieder einen klasse HipHop Track rausgehauen.

Spit Syndicate – Real

Mit einer weiteren brandneuen Single geht es an dieser Stelle von The Kickdrums aus Cleveland weiter. Alex Fitts ist der kreative Kopf der Band und zusammen mit drei anderen Mitmusikern hat er am 11.11 seine neue Single “Breathe Again” herausgebracht. Mittlerweile agiert die Band von Brooklyn aus. Das tut ihrem Sound gut und wir hören hier eine tolle neue Single der Band.

The Kickdrums – Breathe Again

teamamateur_Timmy Hargesheimer Photography

Wie muss eine Band klingen, wenn sie über 10 Jahre an ihrem Debütalbum gefeilt hat? Die leichteste Antwort ist: Genau so! Doch so einfach lassen wir Team Amateur nicht davon kommen. Am 14.11 erschien mit FEUER UND FREIZEIT ihr Debütalbum, für das sie sich sage und schreibe zehn Jahre lang Zeit genommen haben. “Vielleicht Morgen” ist da nun ein Ohrwurm, der das Tageslicht erblickt hat.

Team Amateur – Vielleicht Morgen

Wir kommen nun zu einem Soloprojekt namens Blackbird Blackbird. Dahinter verbirgt sich der Musiker Mikey Maramag. Auch Blackbird Blackbird hat soeben mit “Young” eine brandneue Single herausgebracht. Ein toller Electronic-Pop Song des Producers aus Hawaii.

Blackbird Blackbird – Young

Den Abschluss machen wir diese Woche mit einer wirklich unbekannten Band aus Stockholm. Sie heißt Exploding Heart und besteht aus sechs Musikern. Im Jahr 2009 erschien ihre erste und bisher einzige EP YOUNG LOVE, von der auch der Song “Echoes” stammt. Leider haben wir seit 2012 nichts mehr von der Band gehört und hat sich dann auch in dem Jahr aufgelöst. Wahnsinnig schade. Das war unsere dieswöchige Musikauswahl und hoffen, dass sie Euch gefallen hat!

Exploding Heart – Echoes

Foto 01: FensterPlatz; Credit: Patrick Niemeyer

Foto 02: TeamAmateur; Credit: Timmy Hargesheimer Photography

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*