Sonntagsporträt: Special-K

Isländerin Special-K im Sonntagsporträt

Special-K aus Island; Fotocredit: Kolbrún Þóra Löve

Special-K aus Island; Fotocredit: Kolbrún Þóra Löve

Wir stellen Euch die Avantgarde Musikerin Special-K vor.

Heute wird es mit Special-K etwas abgefahrener. Kürzlich erst hat sie ihr Debütalbum „I Thought I’d Be More Famous by Now“ rausgebracht. Und dabei spielt sie mit einer Komponente, die ich vorher so noch nie bei einer anderen Künstlerin wahrgenommen habe: Der Visuellen. Egal, ob man ihre Musikvideos ansieht, oder sich durch ihre Webseite klickt. Dort gibt es zu jedem Song auf dem Album eine visuelle Fotostrecke und somit auch eine Story, die verfolgt wird. Jeder Song hat ein eigenes Video. So viel steht schon jetzt fest: Super aufwendiges Projekt! Produzier erstmal in diesem ästhetischen Stil zu jedem Song ein Video. Manche Künstler schaffen vielleicht 2-3 Videos pro Release. In jedem Song trägt sie unterschiedliche Kleider, repräsentiert einen anderen Popkultur Begriff und schreibt dadurch automatisch auch ganz andere Songs.

Unweigerlich tauchen wir als Zuhörer in ihre eigenen Welten ab. Das ist schon crazy. So experimentiert sie auch mit den Sounds. Quirlig und bunt. Sehr raffiniert und ausgeklügelt agiert sie dabei in ihren Songs wie dem Titelsong zum Album. In dem musikalisch nicht viel zu passieren scheint. Der einen durch die Bildgewalt aber doch in Bann zieht. All ihre Videos und Songs hat sie dann auch in einen Track auf YouTube gepackt. Unten bekommt den Link dazu. Also werft ihn direkt an und genießt diese etwas speziellen Sounds der noch jungen Musikerin. Wenn sie live auftritt spielt sie im Hintergrund die Videos ab, um so den Zuschauer mit der zweiten Ebene zu konfrontieren. Karaoke Lyrics werden dabei eingeblendet. Inhaltlich schwankt sie dabei zwischen 100% Ernst und 100% Ironie. Immer mit einem lachenden und weinenden Auge, wie es so als Millenial-Mensch im Leben eben so ist.

 

 

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*