Sonntagsporträt: Royal Prospect

Royal Prospect aus Schweden im Sonntagsporträt

Royal Prospect aus Schweden

Royal Prospect aus Schweden

Das Soundkartell stellt Euch heute die schwedische Indie-Band Royal Prospect vor.

Hui, das ist eine schöne Entdeckung! Eine Band aus Schweden mit Charakter und die zwar Indie macht, damit aber nicht so chancenlos wirkt, wie das ja derzeit oft der Fall ist. Leicht hymnisch und immer mit einem super Songwriting Konzept im Gepäck. Die Jungs aus dem Städtchen Lamma haben ein Händchen für Indie-Melodien! Klar sie klingen noch nicht ganz so abgezockt, aber die vier Herren aus Schweden Gustav Reingsdahl, Oscar Reingsdahl, Hannes Pennsäter und Hannes Tingfors wirken so, als müssten sie mit ihren Songs ganz hoch hinaus. „Whisper a Sound“ ist ihr aktuell neuester Track. Darauf klingen sie ein wenig pathetisch und schmalzig. Das liegt am Piano und an der dunkel-warmen Stimme von Gustav, dem Frontmann der Band. Da gehen sie schon auf’s volle Melodrama. Bei „Hearts“ wird es beschwingter und treibender. Auch hier: Ein Lovesong. Klar das muss man mögen, denn die Stimmlage von Gustav variiert noch ganz minimal. Kraftvoll und mit Inbrunst ist er zwar dabei, aber sie könnte doch ein wenig abwechslungsreicher sein finde ich.

Mal abwarten, wie das noch weiter geht mit den Boys. Ich wäre gern bereit mich weiter reinzuhören. Dazu müssten sie allerdings etwas an der Vielfalt ihres Sounds arbeiten. Ansonsten ist das eine tiptop Band-Entdeckung aus Skandinavien!

Den Track gibt es hier mit nur einem Klick zu kaufen!

 

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*