Silver Street

Silver Street aus Oslo überzeugen uns mit ihrem Indie-Sound

Silver Street aus Oslo; Fotocredit: Ivar Kvistum

Silver Street aus Oslo; Fotocredit: Ivar Kvistum

Wir sind erstaunt wie fortgeschritten das Jahr 2015 bereits ist. Über die Hälfte vorbei. Heißt, da kommt jetzt noch jede Menge guter Musik nach. Da machen wir mit der Indie-Band Silver Street aus Oslo weiter.

Oslo, klar liegt in Norwegen. Solltet ihr wissen. Aus Norwegen haben wir bisher noch nicht soo viel Input bekommen, was die Musiklandschaft betrifft. Das hat sich jetzt aber mit der wirklich grandiosen Indie-Band Silver Street verändert. Die vier Norweger Bjørn Raddum,
Morten Raddum, Ruben Våga und Lars André Kvistum stehen für einen Indie-Sound, der absolut niemandem wehtut.

Den Song “While The City Sleeps” den ihr unten gleich hören könnt, gibt es zwar schon länger (2014), doch das war so ziemlich das einzigste, das wir im Netz über die Band und ihren Sound finden konnten. Dabei gibt es seit Ende Juni mit “When Somebody” einen neuen Track, der noch etwas poppiger daherkommt, als der eben genannte Track. Dabei orientieren sie sich stärker an eingängigen Hooks und bedienen genau das Format, welches wir für erfolgreichen Pop brauchen.

Dabei ist der Sound gerade in jener Zeit um 2013, also kurz nach der Gründung der Band elementar beeinflusst worden. Silver Street trafen nämlich den britischen Producer James Lewis, der die Band kurzerhand nach London mitnahm, um dort eben jenen Song “While The City Sleeps” zu produzieren. Das war damals der Stein, der ins Rollen gebracht werden musste, denn es ging jetzt für die aktuelle Single wieder nach London. Das prägt ihren Sound ohne jeden Zweifel und macht aus ihnen eine Band, die es so locker mit jeder anderen Pop-Band in Europa aufnehmen könnte.

Ihre Musik gefällt uns echt gut. Doch klar ist es immer schwer da nicht immer in ein gleiches Muster an Floskeln zu verfallen. Aber die Hook von “When Somebody” ist einfach nur catchy und richtig gut. Das ist purer Sommer-Sound in meinen Ohren und ihr wisst ja, ich liebe diesen Indie-Sound. Also ran und hört Euch mal Silver Street an!

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*