Seersha

Chill-Pop aus Atlanta von Seersha

Seersha aus Atlanta

Seersha aus Atlanta

Das Soundkartell hat für Euch die Electro-Pop Musikerin Seersha entdeckt.

Wenn man sich mal durch die Vielzahl an Mixtapes der jungen Musikerin auf ihrem Soundcloud Profil durchgeklickt hat, kommtn recht weit unten erst auf einen ihrer aktuellen Songs. „Typical“ ist es und der erschien im Juni. Darin erwartet Euch eine Songwriterin, die mit dem Electronic-Sound, Chill-Pop Elementen und ihrer so poppigen Stimme experimentiert.

Das lässt sich ziemlich gut an muss ich sagen. Nach einer kurzen Periode in Nashville zog es die Musikerin wieder zurück in ihre Heimat und hier fühlt sie sich auch besonders wohl. Einige ihrer Songs entstanden zudem in einer Phase in der sie sich abschottete. Handy aus, Facebook aus, einfach alles, was sie sonst hätte ablenken können, wurde ausgestellt. Danach ging es kreativ erst so richtig los.

Witzigerweise ist Seersha die Lautsprache von Saorise, einem irisch-schottischen Vornamen, der mehr oder weniger Freiheit bedeutet. Und das ist der springende Punkt: Sie möchte unbedingt ihre Freiheit hochhalten, genau die Musik zu machen, die zu ihr passt und sich dabei frei entfalten können. Das ist ein wichtige Grundsatz und wohl auch Erfolgsrezept ihrer Arbeit.

Ausgeglichen, in sich ruhend, aber eben auch nicht wirklich aufhellend sind ihre Songs. So wie in „Home“ wirkt sie sehr alleine, für sich aber im Reinen.

 

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*