Björk „The Gate“

Björk „The Gate“ neue Single

neue Björk Single "The Gate" Review

neue Björk Single „The Gate“ Review

Silke Knauer hat sich die neue Single von Björk angehört und hatte Briefkontakt mit ihr…

Liebe Björk,

wie geht es Dir? Vielen Dank, dass Du mir Deinen neuen Song “The Gate“ zugesendet hast und mich um meine Meinung bittest.

Sag mal, ist das eigentlich Dein 9. Oder 10. Album? Du bist ja echt schon lange im Geschäft und hast bestimmt auch eine große Fan-Gemeinde. Respekt! Ich kann mich noch gut an Dein 2015 erschienenes Album “Vulnicura“ erinnern. Das war sehr traurig, aber auch schön melodisch. Du hattest Dich gerade von Deinem damaligen Lebensgefährten getrennt und das in einem ganzen Album verarbeitet.

Aber das ist ja auch schon wieder zwei Jahre her und Du hast vollkommen recht, es ist Zeit wieder ins Leben zurückzukehren und über die Liebe zu schreiben! Ich habe neulich ein kleines Interview mit Dir gelesen und da hast Du gesagt: “The last album, we sort of call it ‘hell’ — it was like divorce. So we are doing paradise now. Utopia.” Utopia finde ich einen richtig schönen Namen für ein Album!

Natürlich habe ich mir auch gleich Deinen neuen Song angehört, ich hoffe Du bist nicht böse auf mich, wenn ich Dir sage, dass ich damit nicht viel anfangen kann. Aber das hast du in deiner Karriere bestimmt schon öfter gehört. Mit über 6 Minuten hast Du dir ganz schön viel Mühe gegeben und Deine Stimme ist schön wie immer, aber der Rest lässt mich unabgeholt sitzen und mir fehlt einfach eine Melodie. Deinen Text finde ich ganz gut, der Refrain „ I care for you, you care form“ zeigt auch, dass es Dir um die Liebe geht. Ich glaube Du hast viel klassische Musik einfließen lassen, mit vielen Streichern zusammengearbeitet, das finde ich gut.

In Deinem sehr aufwendigen Video trägst du ein richtig schönes Kleid. Das ist doch von Gucci oder? Ich finde es toll, dass du wieder mit Andrew Thomas Huang zusammengearbeitet hast. Ihr macht das echt gut zusammen.

Es ist wie immer ein gesamtes Kunstwerk, was Du geschaffen hast! Das hast Du ja einfach drauf. An einige Deiner Lieder komme ich einfach nicht ran, aber das ist ja nicht schlimm, Du hast ja genug Auswahl für jeden. Ich freue mich auf Dein neues Album und hoffe etwas mehr Melodie darauf zu finden! Lass es Dir weiter so gut gehen, dass noch viele Alben folgen können.

Bis bald

Deine Silke

 

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*